Freitag, 28. September 2012

... schlafzimmer reloaded... es ist vollbracht: the master bedroom ...

... ich kann es kaum fassen... wir sind fertig... also mit dem schlafzimmer... das jetzt eher die bezeichnung "master bedroom" verdient... ich verliere garkeine großen worte... seht selber...






















... ich bin nahe dran, "schöner wohnen" anzurufen... ich bin soooo zufrieden; meine kühnsten erwartungen sind übertroffen worden... der raum ist einfach perfekt geworden... klar, ein paar kleinigkeiten müssen wir noch machen; das kabel von der leuchte auf dem fenstersims muß unbedingt noch gekürzt werden, der sockel unter den schränken muß noch ansehnlich gestaltet werden (also tapeziert, gestrichen, beklebt oder sonstiges)... weil unsere wände so windschief sind, ziehen die tapeten ganz furchtbar auseinander und hinterlassen ritzen... da müssen wir unbedingt noch nacharbeiten und die ritzen verschwinden lassen... aber dass alles sind wirklich nur noch kleinigkeiten... 

... vielleicht  mal ein paar kleine details: die leuchten am bett sind von paul neuhaus ... gibts auch mit opalweißem glas, wir haben - aus versehen - das alabaster (son bißchen schlierig) glas gekauft ... die "nachttischchen" sind in die wand eingelassene EXPEDIT regale von ikea ... die wand haben wir ja eingezogen, sieht man nochmal hier in der "rohfassung" ... die basecap aufbewahrung ist ebenfalls ein eigenentwurf (... manchmal bin ich unfassbar kreativ... *grins*...) ... den spiegel hatten wir bereits vorher... der ist ziemlich hoch und recht tief... mein holder wollte den - wegen der schiefen wand dahinter - auf ein kleines podest stellen, damit er nicht so schief ist... haben wir auch gemacht und dann seitlich jeweils ein cd-regal benno dahinter gebaut... ich bin total begeistert... so fliegen die ganzen basecaps nicht mehr wild durch die gegend und ich finde es durchaus dekorativ... man könnte da im übrigen auch schuhe reinstellen... ;-) ... die tür vom schlafzimmer ist mit selbstklebender (ablösbarer!) matter folie beklebt... ich arbeite in einem entsprechenden fachhandel und sitze an der quelle... die vorderseite der tür war bereits beklebt, die rückseite mit den lila-tönen hat der holde gatte am mittwoch geklebt... wir sind uns noch unsicher, ob wir das untere lila so lassen oder doch auch den helleren lilaton von oben kleben... folie ist noch genug da, wir haben also noch spielraum ;-) ... und ja: die bettwäsche paßt ja mal so garnicht, aber daran arbeite ich... ich werde auf jeden fall noch kissen und natürlich auch bettwäsche in flieder- oder lila-tönen besorgen... muß ja ordentlich aussehen... ;-) 

... tja... also so sieht das jetzt alles aus... von PAX muß ich ja nicht weiter schwärmen, der ist einfach nur gott... aber da ich euch auch an meinem schrank-porno teilhaben lassen will... SO sieht einer meiner zwei meter PAX aus... ;-) ...



... das drama mit den regalböden lasse ich jetzt im übrigen mal unerwähnt, alles vergeben und vergessen... 

... und jetzt geh ich mit einem glas der hausmarke aka dornfelder ins schlafzimmer und genieße die aussicht... :-))) 

... umärmelungen 
... pupsie* 

Kommentare:

  1. isch bin neidisch......wundertoll ist es geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... hm, ich komme nicht umhin, dem zuzustimmen... :-)))) ...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...