Montag, 26. November 2012

... hallo, mein name ist pupsie und ich bin süchtig...

... und zwar nicht nur nach kleinen glasfläschchen, die mit einer übel riechenden, zähflüssigen substanz gefüllt sind (... fachterminus: nagellack!!!) ... nein, einmal mehr habe ich am vergangenen wochenende festgestellt, dass ich durchaus auch süchtig nach zwei anderen dingen bin... und ich fühle mich schuldig... andere frauen müssen eben diese dinge wahrscheinlich entbehren, weil es purer luxus ist... aber ich kann einfach nicht genug davon kriegen... 

... im wohnzimmerregal neben meinem stammplatz... in einer schachtel... 


... im "liebeskind"...


... als back up im schrank... 


... neben dem bett ... (...sogar zusätzlich die deluxxe version für die nacht!) 


... und nochmal im wohnzimmerregal neben dem stammplatz... AUF der schachtel...


... und natürlich auch im büro in der schreibtischschublade... 



... und als wäre das alles nicht genug... ich hab da noch eine zweite schwäche ... 

... in der handtasche ... 


... und nochmal ausgepackt, damit ihr es auch wirklich glaubt... 


... und natürlich im schubfach im schreibtisch ... 


... und dazu wahrscheinlich auch noch in unzähligen jackentaschen, hosentaschen, kängurutaschen... in der küchenschubalde und sonst wo, wo man irgendwas reinlegen, reinstecken oder ablegen könnte... 

... jetzt mal ganz ehrlich: soooo oft creme ich meine hände garnicht ein... aber zumindest wäre immer etwas in greifbarer nähe, wenn ich eine handcreme benötige... gut, aber meine lippen, die werden auf jeden fall regelmäßig beschmiert, da bin ich tatsächlich ein suchtie... :-))) ... 

... aber ich gelobe besserung... zumindest habe ich schon die eine oder andere cremetube bzw. lippenpflege aufgebraucht... also leer gemacht... und nicht die hälfte weggeschmissen, weil eben noch 27 andere teile für den gleichen zweck irgendwo rumfliegen... 

... sollte ich mir sorgen machen... oder bin ich noch "normal"??? ...

... umärmelungen ... 
... pupsie* ...

Kommentare:

  1. also ich find das nicht ungewöhnlich.

    ich habe handcreme am schreibtisch, in der küche an der spüle, auf dem nachttisch, im bad, auf arbeit in der schublade, in allen autos (wenn ich beifahrer bin, hab ich zeit für ne kleine massivkur für meine ewig trockenen hände!):)

    und lippenpflege hab ich in allen gängigen handtaschen, gürteltaschen & rucksäcken, aufm nachttisch, im bad, am schreibtisch, auf der arbeit, in allen autos und ansonsten einen in der hosentasche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... DAS wollte ich doch eigentlich doch nur hören, ich hatte mich schon kundig gemacht, ob es sowas wie die "anonymen handcremer" oder so ähnlich gibt... ;-)

      Löschen
  2. Handcreme kann man nie genug haben! Nie!
    Ich habe auch überall Handcremes verteilt...allerdings finde ich die Balea Kamillen-Handcreme ganz schlimm, die wirkt bei mir gar nicht, davon krieg ich noch trockenere Hände =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... die balea hab ich jetzt zweimal von DM geschenkt gekriegt, einmal mit gutschein, einmal bei dem ominösen moonlightshopping... die wissen vielleicht, dass das zeug murks ist und wollen es loswerden :-))) ... im moment bin ich sehr angetan von der anatomicals; superleckerer zitroniger geruch und zieht richtig schnell ein...

      Löschen
  3. Muaaahaaa - bei der Handcreme in der Büroschublade musste ich so kichern! Und nach links unten Richtung Büroschublade gucken :D :D :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... aha, steht wahrscheinlich auch bei dir im arbeitsvertrag: handcremes sind in der linken unteren büroschublade aufzubewahren... :-)))

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...