Donnerstag, 6. Dezember 2012

... happy birthday... to meeeee... !!! ...

... jawohl, ich finde, man kann sich ruhig auch selber mal ein bißchen belobhudeln... ich habe heute geburtstag... wunderbar, es gab geschenke...    :-)))) ... ich bin baujahr 1971, ebenso wie starbucks ... kein wunder also, dass madame eine ausgemachte affinität zu kaffee in milch hat... ;-) ... guter jahrgang, finde ich ... so, aber jetzt butter bei die fische: was war denn so los heute im hause pups? 

6.10 uhr: pupsie erwacht... was soll der blödsinn denn??? nach halbstündigem hin- und hergewälze ...
6.44 uhr: pupsie steht unter leisem ächzen und stöhnen auf... japp, mit 41 gehört man langsam zum alten eisen, da tun einem schonmal die knochen weh... sehr unbefriedigend, so früh aufzustehen... eigentlich bin ich heute die bestimmerin und mir war eigentlich nach etwas längerem ausschlafen... aber egal... wollte der holde nicht zum sport... äh... fällt wohl auch aus wegen bodennebel, der schnarcht noch neben mir... nehmen wir einfach mal so hin... 
6.50 uhr: pupsie schlurft durch das wohnzimmer, die welt vor dem fenster sieht - ungewöhnlich für diese zeit - ziemlich hell aus... mir schwahnt böses... 
6.50 1/2 uhr: ... großartig... da liegt ja Schnee ... 
6.51 uhr: pupsie betritt die küche und auf dem küchentisch bietet sich ihr dieses bild: 



 ... :-) ... pupsie ist hoch erfreut... hatte sie doch mit geschenken üüüübbbbeeeerrrrhhhhaaauuuupppppttttt nicht gerechnet... ;-) ... 

6.55 uhr: nein, nicht sofort alles plündern; erstmal medikamente einwerfen und kaffee in milch vorbereiten... DANN geschenke begutachten... das paket links ist von meinen beiden besten mädchen, die beiden geheimnisvollen und wirklich sehr liebevoll (nämlich überhaupt nicht... ) eingepackten präsente sind von meinem holden (... ich muß dazu sagen: ich wußte seit gestern, was es geben wird... wir waren nämlich im outlet center in WOB und da habe ich mir quasi höchstselbst was ausgesucht... ) ... 

7.00 uhr: kaffee in milch ist fertig... 




 ... und jetzt mal genauer gucken, was da so rumliegt... 



 ... im paket von den beiden besten Mädels: ein wirklich supergroßartiges frühstücksbrettchen mit irgendwie sehr wahren Worten: wir drei sind tatsächlich irgendwie sehr unterschiedlich, verstehen uns nichts desto trotz aber schon seit ... also ziemlich lange jedenfalls ziemlich gut... dann war noch ein bissi was süßes drin, zwei lustige eierwärmer, ein toller handschmeichler aus jade und - juppiiiiiieeeee - aus der dior nude collection der lack mit dem namen "trench"... supergroßartige farbe, muß ich schnellstmöglich lackieren... hier nochmal zwei detailfotos.... 





 ... schön oder... hach ich freu mich... ach so... die beiden liebeskinder sind en detail eine tasche - modell maike - in einem tollen dunklen braun aus softem nappaleder im vintagelook... und ein schwarzes armband... beides nochmal in groß; guckst du ... 







7.18 uhr: der holde stolpert in die Küche, sucht die brille und gratuliert der dame aufs herzlichste ... begutachtung der - bis dato noch unbekannten - geschenke ... 
7.32 uhr: pupsie verschwindet unter der dusche und versucht anschließend, sich ausgehfertig zu machen... sie ist jetzt 41... da ist der lack langsam ab... 
7.59 uhr: telefonat mit mamsie... diese kommt - in begleitung von papsie - aus der alten heimat angefahren... der weg ist ein wenig beschwerlich, schnee und so... man ist aber auf dem besten wege, sowas wie pünktlich zu sein... 
8.23 uhr: meine güte, pupsie kennt offenbar jede menge menschen, das mobile facebook quietscht in einer tour und es wird ihr aus aller herren länder gratuliert... puspie freut sich wie verrückt und ist schon ziemlich glücklich ... 
8.35 uhr: das mobilfunktelefondings klingelt ... die liebste arbeitskollegin ruft an und gratuliert aufs herzlichste... dass selbige später noch ein foto vom geschenk, das im büro auf pupsie wartet, simst, empfindet diese als ziemliche qual... 
8.55 uhr: erneutes telefonat mit mamsie... man ist quasi schon irgendwie da, aber die zufahrtsstraße ist recht voll und man ist unsicher, ob man zeitlich im soll liegt... plan B wird ausgebrütet... 
8.59 uhr: ursprünglicher plan - sich mit den ellies, dem holden, der schwiegermuddie und der schwägerin um 9.30 uhr zum gemütlichen frühstück in der stadt zu treffen, gerät leicht ins wanken... schwägerin im stau, ellies auch irgendwie und pupsie und der holde ergo in wartestellung ... gut, dann gibts halt bissi später was zu essen... 
9.32 uhr: wie durch ein wunder treffen die ellies doch noch ein; im sauseschritt wird zur tramstation geeilt und in die stadt gefahren... 
9.47 uhr: hurra, wir sitzen endlich im café und das frühstück ist soooo nah... 
9.54 uhr: es gibt... was für eine überraschung... geeeeschenkkkeeeeee.... 




... es drängt sich der eindruck auf, als sei das hier eine werbeveranstaltung von liebeskind... ist es aber nicht... ganz bestimmt nicht ... ;-) 

10.01 uhr: endlich mal wieder kaffee in milch in form von milchkaffee in einem suppenschüssel anmutenden behältnis... man redet über dies und jenes, schlägt sich den bauch voll (... pupsie hat rührei mit speck und champignons und als großes finale einen wirklich göttergleichen sahne-quark mit frischem obst... *sabber*)... 
11.21 uhr: schluß mit lustig, irgendwann ist auch das beste frühstück verschlungen... die gesellschaft rafft zusammen, was zusammenzuraffen ist und macht sich auf in den kalten nikolausmorgen... man trennt sich unter tränen, schwiegermuddie und schwägerin gehen ihrer wege, der rest der sippe macht noch einen kleinen gang durch die stadt, um hier und dort noch eine besorgung zu machen und besteigt dann die nächstbeste tram in richtung pups-burg... 
12.32 uhr: man betritt das mietshaus mit der pups-wohnung... im briefkasten - juppie - der unlängst erkreiselte dior lack namens "bengale" ... große freude... 
12.34 uhr: eintreffen in der pupsie-behausung... diese stellt mit erschrecken fest: die ellies haben noch garkeine geschenke rausgerückt, dies ist schleunigst nachzuholen... zuerst eine aufmerksamkeit des bruders, der für selbige keine mühen gescheut hat... 



... pupsie ist fassungslos... eine ... ja also... na, also irgendwie eine palette ... aber leider nicht von sleek oder naked sondern wohl von ... also von einer neuen, aufstrebenden firma ... pupsie ist einer ohnmacht nahe, dageben sind die liebeskind fanartikel echt ein witz... an dieser stelle: danke bruder und schwägerin, ihr habt mich wirklich zu einer glücklichen - und zeitnah kunterbunten - frau gemacht ... :-))) 

... dann noch ein präsent von bruder und schwägerin und zwar das hier: 




 ... wunderbar.. ich freu mich sehr... der holde will es mir nicht vorlesen, weil's in englisch ist... aber ich kann mir ja die bilder angucken... daaaaanke... !!!

... ach... und die ellies haben natürlich auch noch was im beutelchen und zwar den wirklich dringendst notwendigen und heiß ersehnten ... milchaufschäumer ... *llliiiieeeeebbbbeeee* 




13.14 uhr: pupsie ist seelig... ihre kühnsten erwartungen wurden übertroffen... sooo viele geschenke... das wäre doch nicht nötig gewesen... 
13.40 uhr: der postmann klingelt ... einmal... pupsie hört es sofort und sprintet an die tür, kann ja nur eine neuerliche geschenkelieferung sein... 
13.44 uhr: pupsie befreit aus einem kalten karton einen kleinen igel-mann...  



 ... nach eigenen aussagen hört er auf den namen lewis und wird mit einer umfangreichen gebrauchsanweisung angeliefert... sein erster gang führt ihn zum waschbecken, die reise war lang und er muß pippie... anschließend wird er mit kakao und igelfutter aka lachgummis aufgepäppelt... war ganz schön kalt in der kiste... am liebsten mag er es, in einem suppenteller in der mikrowelle karussell zu fahren... der elefant - auf dem bild im hintergrund zu erahnen - hat seine zweifel, ob der igel noch alle tassen im schrank hat... als wegzehrung befand sich noch was im paket: 



... lewis mag aber keinen honig, er meint, davon kriegt er blähungen... pupsie möge das doch bitte als antrittsgeschenk im hause pups betrachten... aber sehr gerne doch, handelt es sich doch hier um honig aus eigener herstellung von des leichensammlerins vaddie... eben dieser leichensammlerin zeichnet auch verantwortlich für die igel-sendung... an dieser stelle noch einmal: viiiiielen dank und gruß vom holden mit den worten "jetzt ist aber schluß" ... weißte bescheid... ;-) ... 
14.34 uhr: die pupsie-ellies verabschieden sich ... der heimweg ist lang und schnee pflastert ihren weg... viiielen dank für den besuch, viiielen dank für das geschenk und die gesellschaft... küsse... 
14.44 uhr: der holde stapft durch den schnee zum kaufmannsladen und besorgt nahrungsmittel... pupsie besteht - weil sie heute die bestimmerin ist - auf einem festmahl... 
14.45 uhr: das geburtstagskind entledigt sich seines OOTD und steigt in schlabberhose und wohlfühlhoodie... 
14.59 uhr: der holde kehrt heim... zeitnah werden die plätze auf soffa und xxl sessel eingenommen und die erste DVD wird in den player geschoben... 

... und jetzt fängt's an, langweilig zu werden... den rest des geburtstagsnachmittags verbringen mein holder und ich seitdem mit faul rumliegen und DVD gucken... eher unspektakulär... gäste werden nicht mehr empfangen... ich kenn ja sonst auch niemanden, der sich hierher traut ... hin und wieder mal eine SMS oder eine FB-nachricht... eine kundin-freundin ruft kurz an und stellt mir ein weiteres geschenk in aussicht (... wie toll, ich darf mir bei douglas was nagellack-iges aussuchen... wie toll... ) ...  man ist ja aber auch nicht mehr die jüngste und son geburtstag ist ja auch eigentlich garnix besonderes... also außer, dass es geschenke gibt... :-) 

17.02 uhr: ... des pupsies holder tischt eine lukullische köstlichkeit auf... 



... wunderbar... besser geht's nicht... 

... zusammenfassend kann ich wie folgt feststellen: ich hatte - bisher - einen wunderbaren tag... ich habe ihnen mit den mir liebsten verbracht... die anderen mir liebsten haben an mich gedacht und mir gratuliert und ich hatte sie jede minute bei mir, in meinem herzen... ich bin reich beschenkt worden und wirklich überwältigt... ich habe einen neuen mitbewohner, der ganz wunderbar nach lavendel duftet und der sich ausgesprochen gut auf meinem lieblingssessel macht (... er paßt farblich ganz wunderbar... ) ... mein gesundheitszustand ist weitestgehend gut (... von dem mööööörder-hämatom an meinem linken handgelenk will ich mal nicht reden; ich nehme an, der HNO schnuggel will einfach nicht, dass ich ihn vergesse... dem werd ich was erzählen morgen... ) ... ja, ich bin heute wirklich rundum glücklich... danke an alle, die heute an mich gedacht haben... fühlt euch gedrückt, geherzt und geknutscht... ohne euch wäre ich nichts... 

... euch allen noch einen zauberhaften nikolausabend... 

... umärmelungen... 
... pupsie* ...

Kommentare:

  1. klingt wirklich nach einem wunderbaren tag und so viele schöne geschenke. toll!

    alles gute und lass es dir auch weiter noch gut gehen heute :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... danke und ja: der tag war von vorne bis hinten wunderbar... jeder sollte so seinen geburtstag verbringen ... :-)

      Löschen
  2. Nachträglich aber nicht weniger herzlich alles Liebe zum Geburtstag :)

    Toller Tag - tolle Geschenke - tolles Alter *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... viiiielen dank und das alter... ich erhielt den freundlichen hinweis, dass ich jetzt mit schnellen schritten auf die 50 zusteuern würde... danke... :-)))) ...

      Löschen
  3. Heidewitzka, hast Du aber tolle Geschenke bekommen. Die Liebeskind-Utensilien würd ich alle nehmen - traumhaftsuperichwerdbeklopptwiegeil :-))))
    Ich freu mich für Dich, dass Du so einen wunderbaren Tag hattest. Haste verdient.
    Ich drück Dich ganz fest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich danke dir, meine liebe... rückblickend kann ich feststellen: YESSSSSS... :-))) ... da ist alles richtig gelaufen... trallallaaaaa... bin immer noch wie im rausch und voll mit liiiieeeebbbbeeee... möglicherweise kriegt da bald jemand was von ab ;-) ...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...