Samstag, 22. Dezember 2012

... unverhofft kommt oft... oder: der geist der weihnacht...

... ich hatte ja beiläufig erwähnt, dass weihnachten nicht so meins ist... also eigentlich ist das so nicht richtig... klar mag ich weihnachten: la familia, gutes essen, guter wein, lange ausschlafen... sowas halt... der andere kram, der gemeinhin an weihnachten so zelebriert wird, ist nicht so wichtig... also geschenke und sowas... umso mehr war ich diese woche erfreut, drei postsendungen zu erhalten, mit denen ich so garnicht gerechnet hatte ... und dann auch noch bei der arbeit beschenkt zu werden... fangen wir mal mit letzterem an... am mittwoch kam um die mittagszeit ein sehr guter kunde ins büro und überreiche uns drei damen sowas ...


... inhalt: zwei kinogutscheine, zwei verzehrgutscheine und eine kleine tüte popcorn... ich habe mich total gefreut und hätte ihn gerne in den arm genommen und gedrückt... klar, wir haben von einigen kunden präsente gekriegt: süßigkeiten, obst, die üblichen alkoholika... aber sowas gab's bisher noch nie... da hat sich wirklich mal jemand gedanken gemacht und uns wirklich eine große freude bereitet... genau DAS ist im übrigen in meinen augen der sinn von weihnachten: wenn schon schenken, dann mit bedacht und verstand... wir mädels waren jedenfalls alle total aus dem häuschen und mein holder sowieso... :-)

... am selben tag kam ich abends heim und bekam von meinem nachbarn ein päckchen überreicht... inhalt war das hier: 


... quasi ein "care-paket" ... von einer lieben bekannten aus meinem tattooforum, die offenbar um meine versorgung während der festtage besorgt ist... ich hab mich gefreut wie blöde und mußte beim lesen der wirklich wunderbar formulierten karte auch direkt ein bißchen schlucken... liebe katha, auch an dieser stelle noch einmal: viiiiielen dank... bolognese ist im übrigen sehr gelungen, hatte ich heute schon zur hälfte mit einer ladung gnocchi... sehr fein... 

... gegen 22 uhr am selben tage kam mein holder heim und überreichte mir fluchend eine weitere paketsendung, die er zuvor am vormittag bei der post ausgelöst hatte... ich erspare euch die geschichte, die sich um die abholung rankt... kurzfassung: die deutsche post hat ganz einfach einen am senkel, baut die hauptgeschäftsstelle in braunschweig um und wenn ich jetzt noch mal ein paket bekomme und es kein nachbar annimmt, muß ich sehen, wo ich bleibe... mein holder holt mir jedenfalls nix mehr von der post ab... äh... ja... also in besagtem paket - absender hier war das liebe federchen, welcher ich in der letzten woche ein kleines paket geschnürt hatte - war dann sowas hier ... 


... auch hier: große freude... zum einen, weil ich eigentlich nicht mit einem paket gerechnet hatte und dann schon garnicht mit einem sooo wundertollen... inhalt - wie hätte es anders sein können - diverse hilfsmittelchen zum erhalt der schönheit... nicht auf dem foto: die selbstgebackenen kekse von federchens gatten, die - ohne witz - ganz fabelhaft... und bereits nicht mehr vorhanden sind ;-) ... an dieser stelle auch an dich, meine liebe alex, noch einmal viiiiielen dank... das macht son spaß mit den paketen, wir müssen da unbedingt was erfinden/organisieren/planen... 

... so, der mittwoch war also augenscheinlich mehr als erfolgreich, was geschenke anging... ich war jetzt nicht davon ausgegangen, dass es so weitergeht... ging es aber... donnerstag hatte ich allerdings eine kleine durststrecke; keine postwurfsendungen ... naja, dafür dass ich eigentlich keine geschenke will und erwarte, bin ich dann doch ein bißchen größenwahnsinnig geworden... 

... freitag dann letzter arbeitstag vor weihnachten... ich hatte mich in schale geworfen und trug ein kleid... oh wunder... bei der arbeit gab es dann die obligatorische pulle schnaps... und von der lieblingskollegin ein beutelchen mit folgendem inhalt... 


... hach... cup cakes und eulen sind einfach meine passion und scheinbar ist das mehr als offensichtlich ... :-) ... der cup cake aus dem hause primark ist im übrigen eine kleine dose mit deckel samt kerze mit wunderbar vanilligem duft... auf die kleine eule kann ich ein foto oder sowas aufspießen... toll... nach feierabend hab ich mir dann selber noch im DM ein geschenk gemacht: nen neuen essie lack, aber davon an anderer stelle mehr...

... ich war davon ausgegangen, dass es das jetzt gewesen ist mit aufmerksamkeiten aus dem bekannten- und freundeskreis... aber weit gefehlt... zuhause angekommen hatte die christel von der post einen gefütterten umschlag in den kasten gequetscht... huch... wer kann mir denn da noch was schicken... oder vielleicht hab ich auch was gewonnen... oder es ist der lang ersehnte und schmerzlich vermißte p2 lack, den - außer mir und leni - offenbar alle blogger gekriegt haben??? oh nein... da hatte eine weitere bekannte aus meinem tattooforum an mich gedacht... ich möchte an dieser stelle mal sagen, dass ich offenbar sehr durchschaubar bin, denn alles, was mir so an geschenken zu teil wurde, trifft genau meinen geschmack ... wie auch immer... treppe rauf und umschlag aufgerissen ... drin war dann das hier: 



... besonders wunderbar die kleine beschreibung von changling, die mir diese postwurfsendung zukommen ließ ... 

1. für den notfall = eine büchse mit cup cake pflastern... das geilste: die pflaster sind tatsächlich kleine cup cakes... fabelhaft... ich muß mich unbedingt schneiden oder irgendwo anstoßen... aber so, dass blut fließt... :-) 
2. für die schönheit ... ein stück regenbogenseife ... schön bunt, genau so wie ich es mag... 
3. für die figur... nein, keine schoki sondern "schafsköttel"... wenn ich das richtig erschnuppert habe: lakritze... sehr scharf wahrscheinlich, denn es soll nicht an kinder verfüttert werden... ich habe ein bißchen angst und werde den holden mal testen lassen und finally ...
4. für das mädchen in mir... und das verdient sogar ein eigenes foto: superwundervolles kleines täschchen vom fluffshop mit cup cakes... und drin war dann noch eine kleine rote erdbeere die - aufgeklappt - ein lipgloss ist... 
... eine ganz großartige wundertüte, die mir wirklich den freitag abend versüßt hat... viiielen dank nochmal dafür, meine liebe... ich habe mich wirklich unbändig gefreut ... und der holde hat verständnislos den kopf geschüttelt, aber das tut hier nichts zur sache... 

... alles in allem... bin ich wirklich ganz gerührt, dass so zahlreich an mich gedacht wurde... ganz so doof kann ich dann wohl doch nicht sein... oder es ist ganz einfach ziemlich leicht, mir eine freude zu machen und mir ein lächeln ins gesicht zu zaubern... und das ist euch allen gelungen... ich bin dieser tage - mal wieder - voller liiiiiebe und glücklich ob der wunderbaren menschen, die ich zu meinen freunden und bekannten zählen kann... ich will mir das mit dem "... ich kann weihnachten nicht leiden ..." nochmal überlegen... wir sprechen uns im nächsten jahr wieder... 

... habt einen schönen vierten advent und nicht vergessen: montag vormittag könnt ihr noch geschenke kaufen... wenn ihr euch traut... ;-) ... 

... umärmelungen... 
... pupsie* ... 

Kommentare:

  1. Das sind wirklich schöne und liebevolle Geschenke! Da wird's einem warm ums Herz! Ich freue mich riesig, dass Du so viele liebe Menschen an Dich gedacht haben und Dir so einen schöne Freude gemacht haben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich fühle mich auch grade sehr geliebt... :-) ... tolle sache irgendwie...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...