Mittwoch, 9. Januar 2013

... pupsie kocht... vor wut und verzweiflung... FAIL!!!

... ich kann es nicht oft genug erwähnen: ich bin am herd die absolute niete... seit einiger zeit versuche ich ja, meinen diesbezüglich schlechten ruf aufzupolieren... da mein holder bisher nicht bereit ist, als versuchskaninchen zu fungieren, muß ich also selber herhalten... bisher hat das ja auch recht gut funktioniert und ich war immer sehr zufrieden... neulich war es also mal wieder so weit und ich wollte mir was schönes basteln... da mein holder weder spinat noch lachs mag, dachte ich mir: machste mal wieder sowas... spötter würden jetzt behaupten, ich ernähre mich einseitig, da ich ja neulich erst was mit spinat und lachs zelebriert habe... egal, ich mag die kombination, also wollte ich ein rezept ausprobieren, was ich bei mamsie in einer zeitschrift gefunden hatte... ich hätte gleich beim lesen des rezeptes wissen müssen, dass das eigentlich nur in einem fiasko enden konnte ... das rezept sah so aus: 

... finde den fehler... 
... hm... seelachsgratin mit spinat und würzigem schafskäse... toll, genau meins... seelachsfilet durfte ich auch austauschen gegen einen fisch meiner wahl... ist doch alles schick... schade nur, dass der in der überschrift angekündigte "schafskäse" nicht im rezept erwähnt wird und da plötzlich von parmesan die rede ist... aber egal, im improvisieren bin ich ja ganz groß... :-) ... ich hab also das rezept nur als grobe richtung gesehn und gemacht, wie ich wollte...
... die akteure ... 
... gut, ich hab also - in anlehnung an das rezept - den spinat mit zwiebeln, knoblauch, salz, pfeffer und jeder menge muskat in die pfanne geworfen und folgendes ist drauß geworden...

... spinatgemisch in pfanne...
... dann die ei-milch-mischung hergestellt... hier im bild jetzt auch mal die muskatnüsse, die sollen ja auch nicht zu kurz kommen..
... gemisch in tasse an muskatnuss... 
... laut rezept soll ich jetzt den spinat in eine auflaufform geben, das ei-milch-gemisch drübergießen und - achtung - das frische lachsfilet darauf platzieren... soweit so gut... ausgesehen hat das dann so...

... lachs auf spinatbett .. 
... jetzt noch schafskäse drüber...

... ready for the ofen ... 
... und das ganze dann in den ofen und garen ...



... nomnom... guckt euch das doch bitte mal an... göttlich oder... zum niederknien... ich hatte tränen in den augen, so gut sah das aus... wenn ihr euch jetzt fragt: und wo zur hölle ist denn jetzt der fail und warum jammert sie denn so ... tja... mein holder ehemann, der selber ein begnadeter koch ist und dem seltenst mal ein fail unterläuft, hat mir versehentlich statt frischem lachsfilet einen geräucherten lachs gekauft... ich muß zu seiner ehrenrettung aber sagen, dass das wirklich anhand der packung nicht erkennbar war... in winzigkleinen buchstaben war hinten auf die pappe aufgedruckt, dass es sich um "geräucherten" lachs handelt... :-( ... langes gesicht meinerseits... ihr könnt euch denken, dass ein geräucherter und nochmal gegarter lachs nicht wirklich lecker ist... ich hab also auf den - in geräucherter form sicherlich superleckeren - lachs verzichtet und nur das spinatige drumrum und den schafskäse gegessen... naja, bissi schwund gibts immer... aber ausgesehen hat es gut ;-) ... ich werd's definitiv nochmal mit den richtigen zutaten ausprobieren und dann vielleicht auch mit parmesan statt schafskäse...

... was wir aus diesem erlebnis lernen: immer schön prüfen, ob auch alle zutaten in korrekter form vorhanden sind ... ;-) ...

... so... nicht vergessen will ich an dieser stelle, nochmal auf das gewinnspiel  hinzuweisen, dass noch bis zum kommenden samstag läuft... gewinnen könnt ihr diesen zauberhaften eulen-loop ...

... gewinn mich ... 
.. und da irgendwie die teilnahme bisher etwas stockend ist... hab ich mir überlegt, dass es für das teilen des gewinnspiellinks auf facebook dann auch noch mal ein los gibt... ;-) ... 

... ich leg mich jetzt aufs soffa und ess nen mon cherie oder 7 und erfreue mich an meinem feierabend.. 

... umärmelungen... 
... pupsie* ... 

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich ooooberlecker aus...! Schade dass das dann so endete.

    Beim nächsten Mal wird's perfekt und ich komm dann auf jeden Fall zum Essen vorbei :P

    Also jut, dann werde ich jetzt mal Dein Gewinnspiel auf Facebook teilen gehen...vergiss nicht mir ein extra Los zu geben! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... bist du so lieb und addest mich bei FB, damit ich das mit dem verlinken verfolgen kann :-))))...
      ... und sehr mutig, dass du das mit dem essen testen willst... krkr... ;-)

      Löschen
  2. Lass dich nicht entmutigen. Ich könnte dir stundenlang von meinen Fails erzählen und mittlerweile fragen mich schon Leute ob ich für sie koche! ALSO GO FOR IT GIRL!

    Das wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... zur not kann ich immer noch mit schnittchen brillieren, DIE krieg ich nämlich ohne größere ausfallerscheinungen hin...

      Löschen
  3. Hallo Bocuse ;) Let the Kopp not hängen, das nächste Mal klappt's bestimmt!
    Ist ja wohl klar, dass ich mir soeben gleich noch ein Los gesichert habe mit der fb-Variante. :-)))
    Schönen Abend noch, Puppe

    AntwortenLöschen

... und was hast DU zu sagen??? ...