Donnerstag, 28. Februar 2013

... gefedertes überraschungsei...

... kennt ihr das: ihr hattet einen irgendwie von vorne bis hinten blöden tag... fing schon beim aufstehen an: komischen kram geträumt und der nacken ist auch irgendwie steif... dann mit den öffies zur arbeit und weil der busfahrer so heizt und man rückwärts fährt, ist einem irgendwie kotzig zumute, als man aussteigt... im büro dann ein dauerklingelndes telefon, eine irgendwie mürrische dame gegenüber, permanent merkwürdige anrufe mit völlig verpeilten kunden... haufenweise aufträge, die erledigt werden müssen und die uhr tickt irgendwie schneller als sonst und die zeit rennt ... dann kommt die bestellte ware nicht an land und diverse kunden erleiden fast einen nervenzusammenbruch ob dieser tatsache... also der ganz normale wahnsinn irgendwie... 
... der tag wird besser, als ein ehemaliger kollege sich im büro blicken läßt und mich dann auch noch vor der heimreise in den öffies bewahrt und mich in seinem (... falsch, in des reichlchens schnittigem...) smart roadster bis vor die haustür chauffiert... alleine das macht mich irgendwie schon glücklich - den ehemaligen und sehr geschätzen kollegen überraschend wiedergesehen zu haben natürlich auch - und ich stapfe zufrieden zum briefkasten... und da liegt sie: eine benachrichtigungskarte von DHL... *kreisch* ...

... ich weiß nicht, wie es euch da geht: ich liebe es, pakete zu kriegen... also im regelfall zeichne ich ja selber dafür verantwortlich, weil ich irgendwo irgendwas, was ich eigentlich nicht brauche, bestellt habe... da ich mir sowas seit neustem aber eher ins büro schicken lasse... bin ich für einen moment ratlos, was da wohl geliefert worden sein könnte... mein erster gedanke: die fu***** pink-/glossybox hat meine kündigung nicht gerafft... im nächsten moment dann aber die erkenntnis: hatte das federchen nicht etwas von einer postwurfsendung erwähnt, die bereits zu narrenzeiten aufgegeben worden sei... hm... naja, mal bei "frau müller" klingeln, die hat das päckchen angenommen... leider ist die grade nicht zugegen... also doch erstmal käseschnittchen, kaffee in milch und die neue instyle... 


... aber da höre ich das klappen einer tür, schritte auf der treppe... ein blick aus dem fenster verrät mir: frau müller ist heimgekehrt... zack die treppe rauf und die in rede stehende postsendung eingesammelt und tatsächlich: da steht "federchen" als absender... oh freude... treppe wieder runter, rein in die wohnung und her mit dem messer... karton aufgesäbelt und reingelinst... und was haben wir denn da alles schönes... 


... und SO sieht dann so ein überraschungspaket aus... da hat sich doch jemand gedanken gemacht... wattepads, damit die farbe auf den nägeln schneller gewechselt werden kann... ;-) 


... allerlei schönes für gesicht, körper und haare... auf die bodymilk von rituals bin ich sehr gespannt... von der marke hab ich noch nie was testen können ... bin ja leider auch keine berühmt berüchtigte bloggerin, der haufenweise kram zum testen zur verfügung gestellt wird ... 


... was zu lesen: allerlei neuigkeiten von p2 und ein nagelhaut peeling mit kiwi geschm... äh... duft... bin ich auch sehr gespannt drauf... derzeit mache ich das mit einem normalen gesichtspeeling... ;-) ... frau weiß sich ja zu helfen... 


... hat hier irgendjemand eine affinität zu nagellack??? ICH??? ... gnihihihi... zwei lacke von LA color und zwei von pieces... letzteren namen kenne ich nur in verbindung mit schlüppies und schuhen... egal, probieren wir mal aus... den leighton denny vorne hab ich bereits geswatched und bin sehr angetan... deckt mit einer schicht und die farbe - ein petrolgrünirgendwieso - ist sowie geil... 

... "medikamente" in form von kinderhustenbonbons und ricola lakritz-bonbons ... 
... hach... haaaaach... also ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich mag sowas einfach ... ein päckchen kriegen von jemandem, den man ja eigentlich nicht wirklich kennt... nur so von instagram fotos oder bissi vom mailen oder eben über einen blog... und diese eigentlich fremde person - also das federchen - macht sich dann die mühe und sucht einem ein paar kleinigkeiten zusammen, von denen sie denkt, dass sie mir gefallen könnten... also alleine den gedanken finde ich ganz ganz wunderbar und ich freue mich wirklich sehr, dass ausgerechnet MIR soetwas zuteil kommt... scheiß doch auf diese ganzen pink-, glossy oder DM lieblinge boxen... keine von denen kommt auch nur annähernd mit einer persönlich für mich zusammengestellten box mit... denn da weiß ich, dass sich jemand gedanken gemacht hat... und das wiederum erfreut mein herz... und grade nach einem eher thrashigen tag wie dem heutigen... zaubert eine solche überraschung ein zusätzliches, ziemlich fettes und ziemlich zufriedenes grinsen auf mein gesicht... ich kann also wirklich nur mit voller inbrunst und aus ganzem herzen sagen: allerliebste lieblings-alex (... ja, ich glaub, ich kenn sonst grad spontan wirklich keine andere alex, daher bist du mir jetzt grade und überhaupt die liebste)... viiiiielen viiiiielen dank für deine postwurfsendung, ich habe mich tierisch gefreut... sei dir gewiß, dass dich in kürze die entsprechende "retourkutsche" erwartet, ich bin ja schon fleissig am sammeln... gnihihihihi... fühl dich gedrückt, geherzt und geknutscht und ja: darauf kipp ich gleich nochmal nen rote oder zwei ;-) ... ich danke dir!!! 

... in diesem sinne: einfach mal dem verkackten arbeitskollegen, auch wenn er/sie noch so doof ist, nen stück kuchen auf den tisch klatschen oder der tante bei aldi an der kasse ein strahlendes lächeln schenken und einen schönen tag wünschen... dann ist der eigene tag irgendwie auch garnicht mehr soo doof ... :-) ... 

... umärmelungen...
... pupsie* ... 

Sonntag, 24. Februar 2013

... was ich noch sagen wollte.... kalenderwoche nr. 8


... gesehen... am montag wie üblich mick und danni (... an dieser stelle noch einmal an meine ellies: SKANDAL, dass ihr das nicht guckt... hier ist mick und hier die danni ... einfach mal nen testlauf starten ... ;-) ...) ... staffel 1 von eli stone angefangen... gnihihihihi... find ich gut... ansonsten... miss potter via watchever ... taschentuchalarm... sonst nichts weiter spannendes... 
...gelesen... die "BUNTE" der letzten 2,5 monate bei mamsie... aber eigentlich hab ich nur die bilder angeguckt... :-))) ... die neue instyle ... 
... gehört... im auto auf dem weg zu mamsie und papsie radio ... sonst nichts von belang... also außer dem lustigen pfeiffen in meinem rechten ohr... 
... getan... schlecht geschlafen ... gearbeitet... das wochenende bei mamsie und papsie verbracht... haare gefärbt... hardcore shopping mit mamsie ... 
... gegessen... lachsfilet auf spinatbett mit schafskäse überbacken... und es war ein GEDICHT... mcsunday hot apple ... appelstrudel von der besten kollegin von allen... sahneschnitzel mit reis bei den ellies ... obsalat... eier in jeglicher darreichungsform  (.... es muß sich niemand um meinen cholesterinspiegel sorgen... ;-) ) ... dickmanns "dicke eier"... *sabber* ... 
... getrunken... arizona granatapfel ... lidl's hausmarke mit papsie ... kaffee in milch ... stilles wasser... tee... 
... gefreut ... über nailmail von der muschie-muddie... über schnäppchen in der alten heimat verbunden mit einem schönen shopping-samstag mit mamsie ... überraschungsappelstrudel im büro ... und überraschungspaket nach meiner heimkehr von nanni... oder war es hanni... egal... also ich hab mich gefreut, daaaaaanke... :-)))) 
gedacht … frau s. und ich teilen uns ein gehirn... erschreckend schön... :-) ... 
gelacht … über mamsie, die verkannte komikerin... über eli stone... großartige serie... 
... geärgert ...  über ungefähr 68 % der anderen verkehrsteilnehmer... wo ist das problem, bei den derzeitigen witterungsverhältnissen (schnee, schneeregen, frühnebel, schlechte sicht...) einfach mal das licht an der karre anzumachen??? 
... gewünscht ... mal weniger naiv und erwartungsvoll zu sein... dann bin ich hinterher nicht so enttäuscht, wenn's in die hose geht... :-/ 
... gekauft ... jede menge gedöns beim samstags-shopping und drei unverhoffte superschnapper: strickjacke für 5 €; strickkleid bei bruno kleine (... hässliches entchen... eigentlich eher senioren-einkaufsparadies... aber ich hab tatsächlich ein supertollstes strickkleid für nen zehner gefunden und für frau s. einen entzückenden eulen-loop... ) ... und finally noch eine cordhose für nen zehner bei takko... hach... ich steh auf schnäppchen... :-))) ... den ersten wet'n'wild nagellack... unerfreulicherweise ist der augenscheinlich von der sorte "one-night-stand"... :-( 
... geklickt ... erschreckend wenig... die üblichen verdächtigen ... sonst nichts weiter... 

... sonntagsfrühstück ... 
... bei der geburt getrennte zwillinge ??? 
... lachs auf spinatbett ... *sabber*
... zoya - yara ... <3
... zoya - jem ... <3 <3 <3
... clinique lieferung ... nach einer woche + einem tag dann auch endlich mal bei mir eingetroffen...  :-/ 
... hach... appelstrudel und kaffee in milch... im büro ist's sooo toll... :-) ...  
... nailmail von der muschie-muddie ... 
... und der erste rimmel ... tollstens ...
... tollste schnäppchen-shopping-ausbeute ... 
... erster wet'n'wild lack... night prowly ...
... selbiger lackiert ... 
... und the morning after... und nein: ich war nicht auf einer wilden party... was ist da schief gelaufen??? 
... zweites frühstück mit mamsie am samstag ... <3 
... omg... dickmanns dicke eier... 
... <3 <3 <3 ... 
... schnäppchenlack... mal sehn, ob der was taugt... aber farbe ist schickstens...  
... autsch... ich hoffe, ich schneide mich zeitnah... ;-) 
... habt eine schöne woche ... 

... umärmelungen ... 
... pupsie* 

Mittwoch, 20. Februar 2013

... ja, es tut weh...

... manchmal frage ich mich schon: warum tu' ich mir das eigentlich an... warum lasse ich es zu, dass mir jemand weh tut... mir schmerzen zufügt... ??? ... hm... ja, warum eigentlich... weil ich es will... weil es irgendwie toll ist, das adrenalin schießt, ich wildes herzklopfen habe und es mir auf eine groteske weise befriedigung verschafft... wovon ich spreche...? na, vom tätowieren natürlich ... !!!

... bald ist es wieder soweit, am 05. märz steht der erste termin in diesem jahr für eine neue hautcoloration an... hat ja auch lange genug gedauert, mein letztes mal war ende august... viiiiel zu lange ... am 04. märz werde ich wieder den beschwerlichen weg nach bad wörishofen zum axel (seine HP ist leider derzeit platt, aber bei facebook findet ihr ihn) auf mich nehmen, um unser projekt "fußpilz" fortzuführen... diesmal ist der fußrücken dran und ja: ich kack mir bei dem gedanken daran ganz ordentlich in die hose... ich hatte bereits vorm schienenbein großen respekt und habe es überlebt... aber mein fuß... autsch, ich glaube, da werde ich heulen...

... was es gibt... naja... irgendwas, was zum fußpilz paßt, soviel ist mal klar... ich für meinen teil habe bereits eine grobe vorstellung, der axel wird dann den rest machen... ich bin sehr zuversichtlich, dass es - wieder einmal - phänomenal fabelhaft und allertollstens wird... immerhin ist axel ein vollprofi... ;-) ... auch wenn er mir weh tut... 

... der herr und sein opfer ... 

... was es letztendlich wird... werdet ihr - wahrscheinlich hier, wo auch sonst - ja bald sehen... 

... umärmelungen ...
... pupsie* ... 

Sonntag, 17. Februar 2013

... erlebnisse einer bunten kuh in der 7. kalenderwoche ...


... gesehen... doubt... hochklassig besetzt... und auch sonst ziemlich gut... new york i love you ... ... ebenfalls erstklassig besetzt... aber der funke springt nicht über... aber die bilder von NY sind hübsch... die komplette erste staffel von damages via watchever ... wunderbar, mag ich ... mehr davon... manchmal fragt man sich schon, warum gewisse serien so stiefmütterlich behandelt werden... 
...gelesen... äh... nix... garnix... also zumindest nix, was gedruckt auf papier lesbar ist... außer im büro bestellungen von kunden ... naja, manchmal liest man einfach nix... ist halt so... 
... gehört... auch nix... zumindest nicht bewußt... halt doch, den  deutschen beitrag für den ESC ... äh... ja... ohne worte... 
... getan... gearbeitet ... recht viel und lange, weil eine kollegin krank war... ätzend, wenn man abends nach hause geht und das gefühl hat, nichts geschafft zu haben... shoppen mit frau s. ... immer wieder wunderbar, sollten wir täglich oder überhaupt noch besser: hauptberuflich machen... :-) ... termin zur pediküre gemacht... bin gespannt, wie das wird... 
... gegessen... schnittchen, obstquark, gefüllte champignons, appelstrudel (... ich kann einfach nicht mehr ohne... danke an die backstube sander, die den sooo wunderbar hinkriegt...)... salat mit rinderfilet... ein gedicht ... kartoffeln mit frühlingsquark ... mittelhart gekochte eier aus der mikrowelle mit dem besten mikrowellen-eierkochern der welt... tollste erfindung... (... ab dienstag online bei tchibo, wir haben hier in wolfenbüttel einen "testkauf-tchibo", da gibt es die sachen schon immer gut 6-8 wochen vor erscheinen... tollstens... ) ... vegetarisches-freestyle aka klöße, bohnen und champignon-soße ... rührei mit gurke ... 
... getrunken... tee, kaffee in milch, wochenend-rotwein aka dornfelder, stilles wasser ... 
... gefreut ... trotz hardcore appelstrudel und schokolade futtern hat die waage gestern früh weniger angezeigt... wie geil... so "wenig" wie grade hab ich lange nicht gewogen... trallallaaaa... tollste nagellack sendung seit langem erhalten: ich mag ZOYA... 
gedacht … huiiiiii... nur noch zwei wochen und ein bißchen bis zum ersten tattoo-termin in diesem jahr... ich freu mich... 
gelacht … über einen unserer kunden... weil er MICH bzw. ein foto von mir im internet gefunden hat... mit dem suchbegriff "lustige kuh"... ich spare mir details.... krkr... der brüller der woche... 
... geärgert ... über das übliche: kunden :-))) ... wie schön wäre das leben ohne sie... über rotzgörige halbwüchsige, die sich nicht zu benehmen wissen... kotzwürg... 
... gewünscht ... im büro endlich mal ALLES fertig zu kriegen... überall baustellen und ich weiß nicht, wie ich das organisieren soll... mist ... :-( ...
... gekauft ... top und wunderbare schlafhose bei kik ... weil ich clever bin ;-) ... tollstes mini-geschenk für mein bestes mädchen... die wird sich wegbrüllen; ich liebe tk maxx... da findet man einfach die großartigsten sachen... auf den letzten drücker noch das "sleep well lip peeling" (... muß ich noch bunkern, der stift ist irgendwie tollstens... warum wird sowas aus dem sortiment gestrichen???) ... endlich das bioderma sensibio H2O ... wehe, dass hält nicht, was alle versprechen... liebesfilmschnäppchen DVD im rewe für 5,99 €...
... geklickt ... all postersjuvalis (... für bioderma bestellung), ... google und wikipedia für die weiterbildung meinerseits... ich bin sooo froh, dass es das internetz gibt, ansonsten wäre ich wohl ziemlich blöde... 

... und as usual: die woche in bildern ... ;-)

... wunderbare neue serie... süchtig... 
... jungfräuliche nägel ... 
... heute mal ohne tier... 
... opi - pepes purple passion ... hm... vielleicht liebe auf den zweiten blick... 
... opi - vampsterdam ... i like... genau mein beuteschema ... 
... nomnom ... überteuertes rinderfilet an salat mit parmesan ... ein gedicht ... 
... opi - you don't know jacques ... 
... bestes frühstück an eule ... 
... kreisch ... zoyaaaaaa.... freude pur  ... 
... zoya - storm ... die ganz große liebe ... 
... valentinstag bei mccafe ... daaaanke <3 ... 
... new in: apple tv ... navigation via iphone... like a boss ... :-) 
... samstag morgen 9.13 uhr ... das haar sitzt ... pupsie ready to shop ...  
... was die frau s. so findet: pupsie in dosen ... 
... home <3 ... braunschweigs einkaufstempel am frühen morgen um kurz nach 7 uhr... hach...  
... im kik nen pilz gefunden... lesezeichen ... tollstens...  
... flennalarm... schnäppchen am samstag ... geheult wird dann heut nachmittag... 
... bin sehr gespannt... also auf das bioderma... den anderen kram kenn ich ja ;-) ... 

... umärmelungen und habt noch einen schönen sonntag... ich mach heute noch in mädchen: gesichtsmaske, maniküre, liebesfilm und flennen und das übliche trallalla... toll, wenn der holde nachmittags arbeiten geht... (... findet er jetzt wahrscheinlich nicht, aber um ihn geht's hier ja jetzt auch nicht... ) 

... pupsie*

Donnerstag, 14. Februar 2013

... mein nagellackhimmel im www ...

... ich bin wahrscheinlich nicht die erste ... und ich werde sicherlich auch nicht die letzte sein... dennoch möchte ich hier und heute mal eine lanze brechen... für petra ... ich glaube, sie hat den allertollsten job von allen... sie arbeitet nämlich im nagellack-paradies :-))) ... aber ich fange mal vorne an...

... ihr wißt doch, wie das ist: ihr seht was... im internet, bei instagram, auf den fingern fremder damen ... und ihr denkt euch: ich will auch sowas... sofort! ... aktuell bin ich ja in bezug auf nagellack ein absolutes opfer und möchte halt gerne alles ausprobieren... nicht nur die gängigen drogerie angebote sondern eben auch die lacke, die es nicht so an jeder straßenecke gibt... und da bin ich - zum teil durch recherche und zum teil auch durch empfehlungen auf den blogs und blöggern dieser welt - über oben genannte petra bzw. ihren shop petras-nailstore gestolpert ... und petra schließe ich ab sofort in meine nachtgebete mit ein :-) ... bei petra findet ihr unter anderem lacke von zoya nubar orly oder china glaze aber auch unser aller liebling: essie ... ;-) ... natürlich werden die vier erstgenannten auch im bekannten auktionshaus oder beim kleiderkreisel feil geboten (... bei ebay ist petra im übrigen auch vertreten); aber wozu kompliziert, wenn es auch so wunderbar einfach geht... bei petra im shop findet ihr alle lacke - sortiert nach den unterschiedlichen LEs - sowie entsprechende pflege ... alles super übersichtlich und mit sofortiger auskunft über die verfügbarkeit... die preise sind - für mein persönliches empfinden - absolut angemessen... der einkauf an sich ist absolut easy: den einkaufswagen bis obenhin vollpacken und dann ab zur kasse... zahlen könnt ihr z.b. via kreditkarte oder paypal ... versandkosten sind - für eine lieferung aus österreich, denn da befindet sich der nailstore - absolut unschlagbar; 2,90 € für eine Briefsendung bzw. 6,90 € für eine paketsendung ... soviel zum theoretischen teil... 

... jetzt der praxistest... ich habe am sonntag über den shop fünf lacke von zoya bestellt... bekam postwendend eine auftragsbestätigung via email und - weil ich dussel eine falsche lieferanschrift angegeben habe und die per email noch nachgereicht habe - auch zügig eine rückmeldung zu der neuen lieferanschrift... montag früh dann die versandnachricht inkl. sendungsverfolgung... und gestern morgen um 12 uhr stand der DHL mensch mit meiner lieferung vor mir... :-))) ... also das ist wirklich preisverdächtig; so schnell werden manche lieferungen die innerhalb deutschlands verschickt werden (stichwort clinique oder H&M...) nicht ausgeliefert... ich war also hellaufbegeistert und hatte tränen der freude in den augen... die dann beim auspacken allerdings kurzfristig dem blanken entsetzen wichen... von den fünf bestellten lacken waren zwar alle in gutem zustand (... jeder lack in einem kleinen beutelchen mit "hygienesiegel", verpackt in einem 6-er zoya karton und der wiedrum in einem gut gepolsterten karton verpackt) ... aber eine farbe war leider falsch geliefert worden... ich fand auch recht schnell raus, wie es zu der verwechslung kam: die zoya lacke haben alle einen klangvollen namen und beim einpacken wurde "cynthia" mit "chyna" verwechselt... da cynthia nicht für mich, sondern eine freundin war, mußte natürlich das problem geklärt werden... ich hab also eine mail an petra geschrieben und den sachverhalt geschildert... vorher hatte ich natürlich geprüft, ob ich wohlmöglich einen fehler gemacht habe, aber nein: alles richtig und auch korrekt bestätigt... die antwort von petra kam prompt und bescherte mir ein wohliges gefühl: natürlich geht der ersatz umgehend an mich raus und: den falsch gelieferten lack darf ich als entschädigung behalten... ich krieg mich überhaupt nicht mehr ein vor begeisterung... DAS nenne ich absoluten top kundenservice; kein rumgeeier von wegen "schick mal zurück" oder "zahl was nach, dann kriegste den anderen lack"... nein; eine schnelle und - wie ich denke - für alle parteien zufriedenstellende lösung.... ich bin selber im kundenservice bzw. im verkauf tätig, ich weiß, wie manche kunden oder auch lieferanten sich einpissen können, sobald ein problem auftaucht... hier wurde nicht lange diskutiert oder gar auf die lange bank geschoben: die problemlösung kam quasi postwendend... ich kann mich an dieser stelle wirklich nur noch einmal bei petra bedanken (.. und ich gebe zu: dieser tolle service hat mich primär zu dem post hier veranlasst...eben weil es nicht alltäglich und selbstverständlich ist, ein problem auf diesem wege zu lösen ... ) ... und möchte euch ihren shop wirklich wärmstens empfehlen... ich für meinen teil werde auf jeden fall wieder bei petra bestellen (... gerne auch als sammelbestellung, sprecht mich unbedingt an... ) ... 

... und da ich ja weiß, dass ihr jetzt unbedingt wissen wollt, WAS ich denn überhaupt schönes gekauft habe... nachfolgend meine ausbeute...und ja: ich bin verliebt... ;-))) 

... ja wen haben wir denn da? ...
... meine neuen babies... <3 <3 <3 ... 
 ... man verzeihe mit das überlebensgroße foto, aber die lacke sind es einfach wert... aus der "smoke & mirrors" LE links "yara" und in der mitte "jem"... ganz rechts aus der ornate collection "storm" ... da storm von anfang an mein absoluter favourit war, mußte der auch als erstes lackiert werden und das sieht dann so aus... leider hab ich keine SLR fotos gemacht, darum sieht man leider den wirklich tollen holo-glitter-trallalla nicht soooo gut... aber ich sehe ihn und das ist ja die hauptsache ... :-))) ... 

... mein leben war leer ohne dich: storm ...
... weiterhin "good lack" (... ein absoluter kalauer, ich weiß, aber der post hier ist einfach eine steilvorlage... ) für euch... 

...umärmelungen ... 
... pupsie* ... 

... ach so: der falsch gelieferte lack hat im übrigen inzwischen ein neues zuhause gefunden, ein großes dankeschön an frau s., dass du dich aufgeopfert hat und "chyna" bei dir ein neues zuhause gefunden hat... du bist mehr als selbstlos ;-) ... 

Dienstag, 12. Februar 2013

... ich kauf mir was... kaufen macht soviel spaß...

... kennt ihr das hier: 

"Kaufen" von Herbert Grönemeyer ... 
Ich hab schon alles, ich will noch mehr
Alles hält ewig, jetzt muß was Neues her
Ich könnt im Angebot ersaufen
Mich um Sonderposten raufen
Hab diverse Kredite laufen, oh, was geht's mir gut

Oh, ich kauf mir was
Kaufen macht soviel Spaß
Ich könnte ständig kaufen gehn
Kaufen ist wunderschön
Ich könnte ständig kaufen gehn
Kaufen ist wunderschön
Ich kauf, ich kauf
Was, ist egal

Hat das Fräulein dann bei mir abkassiert
Was jetzt meins ist, schon nicht mehr interessiert
Bin ich erst im Kaufrausch
Frag ich gleich nach Umtausch
Weil ich an sich nichts brauch, kaufen tut gut

Oh, ich kauf mir was
Kaufen macht soviel Spaß
Ich könnte ständig kaufen gehn
Kaufen ist wunderschön
Ich könnte ständig kaufen gehn
Kaufen ist wunderschön
Ich kauf, ich kauf
Was, ist egal

Vor lauter Augenweiden
Kann ich mich nicht entscheiden
Was muß ich qualen leiden, oh, was soll ich tun

Oh, ich kauf mir was
Kaufen macht soviel Spaß
Ich könnte ständig kaufen gehn
Kaufen ist wunderschön
Ich könnte ständig kaufen gehn
Kaufen ist wunderschön
Ich kauf, ich kauf
Was, ist egal

... hm... also realistisch betrachtet... besingt der herbert da ja die grade unter bloggern sehr verbreitete krankheit: das kaufen... egal, ob ich jetzt was brauche oder nicht... ich kauf erstmal... ich habe grade in der letzten zeit mehrfach gelesen, dass sich blogger - und auch instagramer - selber ein "kaufverbot" auferlegen... so im stil einer "fastenzeit"... aber macht das sinn... ? ... ändere ich durch eine phase der enthaltsamkeit tatsächlich mein kaufverhalten? ... 

... hm... grundsätzlich trifft es natürlich zu, dass wir einen großteil von dem kram, den wir so kaufen, doch garnicht brauchen... ich meine, hallo? ich habe zehn fingernägel und zehn fußnägel... aber ich habe über 100 nagellacke im schrank... *hüstel*... selbst wenn ich auf jeden vorhandenen nagel 2 unterschiedliche farben pinsel... habe ich bei weitem damit nicht die vorhandenen ressourcen ausgeschöpft... ;-) ... aber will ich denn auch nur 5 verschiedene farben im schrank haben? ... natürlich nicht, ich will unbedingt 28 verschiedene nuancen von "greige" haben... eben damit ich mitreden kann... und wenn essie die 28 LE in diesem jahr rausbringt und die farben nicht neu sind, sondern nur anders heißen: ich kaufe die trotzdem... eben, weil ich sie besitzen will... und genau so geht es sicherlich auch vielen anderen... es geht weniger um die dringlichkeit der dinge, sondern vielmehr darum, sie sein eigen nennen zu können ... es ist nicht notwendig, 15 verschiedene taschen zu haben, aber es ist ein tolles gefühl, wenn es doch so ist... und auf der anderen seite ist es natürlich auch so, dass die auswahl dann viel größer ist... und ich mich selber noch mehr verwirren kann... und schlußendlich... nehme ich dann sowieso wieder die tasche, die ich immer nehme... eben weil sie meine liebste ist... versteht ihr, was ich meine... ?? ... seit ich diesen schuß mit dem nagellack habe, überlege ich auch hin und wieder, ob ich tatsächlich die 93 schattierung von pflaume brauche... aber dann denke ich mir: äh... dein mann hat ja auch über 2000 cd's im regal... das ist doch einfach nur ausgleichende gerechtigkeit... und man darf eins nicht vergessen: etwas zu kaufen, dass man ja eigentlich nicht lebensnotwendig brauch und dass unter umständen nur im schrank oder regal liegt... für einen kurzen moment macht es mich unendlich glücklich ... und meine - möglicherweise - extrem beschissene laune ist wie weggeblasen... natürlich wird es später einen zeitpunkt geben, zu dem ich mich dann ärgere, das schöne geld für blödsinn ausgegeben zu haben... aber damit muß ich dann leben... und - gott sei dank - gibt es ja ebay und den kleiderkreisel... ;-) 

... um jetzt aber nochmal auf die "fastenzeit" und den verzicht zurück zu kommen... ich bewundere jeden, der die stärke hat und das durchzieht... der antibeautyblog  beispielsweise ruft dazu auf... unter dem motto: gemeinsam sind wir stark... ich für meinen teil... bin schwach ... :-( ... ich mag es aber ganz einfach, mich nach einer anstrengenden arbeitswoche mit einer kleinigkeit zu belohnen... und sei es nur ein nagellack von essence für 1,55 € oder was die so kosten... denn eins ist klar: ich belohne mich im kleinen rahmen... ich gehe natürlich nicht zu louisvuittoncocochanelundwiediealleheißen und kauf mir ne überteuerte speedy oder nen stück stoff mit ner pferdetrense drauf ... es sind ja im regelfall nur kleinigkeiten, die in meinen einkaufskorb wandern... und mal ganz ehrlich: wozu geh ich denn arbeiten, wenn ich nicht auch was für mein hart verdientes geld kaufe... die wirtschaft ankurbel... die renten sichere :-) ... aber ich versteh schon den gedanken hinter dem "beauty-fasten": aufbrauchen, was man hat und nicht noch mehr horten... und grundsätzlich unterstütze ich den gedanken ja auch... wenn es nicht grade eben um nagellack geht... *rotwerd*... 

... aber auf der anderen seite sei auch die frage erlaubt: lerne ich denn was aus dem "verzicht", wenn ich jetzt ein paar tage oder wochen mein kaufverhalten ändere und nichts kaufe; kaufe ich danach dann auch gezielter, anders, weniger ein??? ... DAS wäre doch die große frage, die es zu beantworten gilt... und ich behaupte ganz einfach, dass der verzicht wirklich nur temporär, über den zeitraum der "fastenzeit", stattfindet und man im anschluß in die gleichen verhaltensmuster wie vorher zurückfällt... und kauft, was die drogeriemärkte und parfümerien etc. pp. hergeben... unter umständen sogar mehr als vorher, denn man hat ja drölfzig LEs verpaßt und muß was nachholen... insofern komme ich nicht umhin, den sinn oder unsinn einer solchen fastenzeit zu hinterfragen ... ich für meinen teil... unterstütze jeden - seelisch -, der sich zum beautyfasten entscheidet und das durchzieht... ich? ... möchte das nicht ... ich möchte mich weiterhin an kleinigkeiten erfreuen... und sei es eben auch nur die 28ste eulentasse, die in meinen küchenschrank wandert... 

... in diesem sinne... viel erfolg den damen und herren, die sich in verzicht üben und allen anderen: viel spaß beim shoppen :-)))) 

... umärmelungen ... 
... pupsie*

Sonntag, 10. Februar 2013

... da war doch noch was... kalenderwoche nr. 6

... gesehen... homeland ... die beste serie der welt... äh... ja, für mich jetzt bisher noch nicht, aber hab ja auch erst den pilot gesehn... mal sehn, was da noch draus wird... mick und danni, shopping queen, the hunter (... fabelhafter willem dafoe...) ...
...gelesen...  stern, tätowiermagazin (weil der rücken von meinem besten mädchen drin ist, da MUSS ich die völlig überteuerte fachzeitschrift natürlich kaufen... !!!) ... 
... gehört... timur vermes - er ist wieder da (... sollte man nicht in den öffies hören, die befremdlichen blicke, weil man leise vor sich hinkichert, irritieren und lenken unnötig ab... ) 
... getan... arbeiten, kurz mit frau s. shoppen, einkaufen mit dem holden... sonst nix... also nichts spannendes zumindest ... 
... gegessen... popcorn :-) ... appelstrudel (... süchtig... ), schnittchen, pasta alba (... mit extra soße...) ... ofenkäse, grünkohl (... jaja... ) ... knödel mit pilzsoße und bohnen (... freestyle ... ) 
... getrunken... kaffee in milch, teeeeeee, stilles wasser und endlich endlich ENDLICH mal wieder nen gepflegtes glas rotwein... 
... gefreut ... kurzfristig darüber, den orly - rococo a go go bei ebay.co.uk gekriegt zu haben... fortsetzung siehe: "geärgert" ... dass ich mamsie mit der "genesungs-bluray-sendung" eine freude machen konnte ... über eine kleine aufmerksamkeit am montag von einer kollegin, von der ich sowas ja so garnicht erwartet hätte... 
gedacht … ich hab ne schreibblockade... oh gott... :-/ 
gelacht … mir war nicht zum lachen die woche ... :-) ... doch doch, ich hab schon gelacht... gekichert... gegnickert... gegrinst... über dies und das ... ;-) 
... geärgert ... das irgendeine wurst in GB sich überlegt hat, dass es doof ist, nagellacke nach deutschland zu verschicken... kackvogel... !!! ... dass die - zum glück - letzte pinkbox wieder ein absoluter totalausfall war... und dafür 12,95 € ... ist doch mistmistMIST ...
... gewünscht ... dass ich die "opi top ten" miniaturen schon am freitag abend gekauft hätte... und mich schneller entschieden hätte... so mußte sie mir frau s. am samstag kaufen und ich muß jetzt bis montag warten und gnarf... :-/ ... menno.. 
... gekauft ... hamsterkäufe bei essence ... MNY und nivea lacke für 1 € bei woolworth :-) ... tollste pilz-tasse bei DM ... bissi bei H&M online  geshoppt... bleibt abzuwarten, wie die ausbeute ist... glossybox ... die valentins-box bestellt und mit sparwelt code nur 5 € dafür gezahlt... und nen 5 € amazon gutschein gibts wohl auch noch ...
... geklickt ... kleiderkreisel voxnow ... und was man halt noch so klickt: bild online, viply und andere yellowpress geschichten... man muß ja up to date sein... :-) ... amazon ... und seit heute früh watchever ... mal sehn, was das kann... 

... neulich auf der kinotoilette... finde den fehler!!! 
... ein schnäppschen in ehren... ;-) 
... eule am montag... 
... entertainment in den öffentlichen ... 
... wolf im schafspelz ... astor nr. 324
... früüüühstück ... 
... mädchenkram: essence prom-berry + hugs & kisses "crazyinlove" ... 
... wunderbar... toller nachbar... 
... spültuch passend zum tattoo... danke jana ;-) 
... mein erster a-england lack... jane eyre... hübsches mädchen... 
... tollste tasse von DM ... 
... hamsterkäufe ... gehen bei essence aus dem sortiment, da muß man zuschlagen... 
... da hatte ich noch gehofft, "rococo a go go" bald mein eigen nennen zu können ... :-/ 
... freitag im tk maxx... doof, wenn man dann doch erst später entscheidet, dass man das haben muß... danke an die einkaufshilfe frau s. ... ;-) 
... jane und ich ... leider ist die dame ein bißchen ziegig, was das fotografiert werden angeht... 
... freitag abend mit dornfelder und ohne opi minis... 
... noch mehr hamsterkäufe... allerdings die links nicht für mich sondern für eine nagel-schwester... ;-) 
... ich wünsche euch entweder ein paar tolle tage oder tröste euch: an aschermittwoch ist der ganze zauber wieder vorbei... ich bin ja auch sowas von überhaupt nicht pappnasig unterwegs... ;-) 

... umärmelungen ... 
... pupsie*