Samstag, 1. Juni 2013

... essen ist fertig ... schneller kochtipp!!!

... noch haben die supermärkte geöffnet, solltet ihr noch nicht wissen, was heute oder morgen bei euch auf dem tisch stehen soll: ich hab da was... calzone - gefüllte pizza - freestyle selfmade... :-))) ... wenn's fertig ist, sieht die SO aus... 


... wie es so meine art ist - ich bin ja sehr gut organisiert und weiß immer schon wochen im vorraus, was ich so bloggen will - habe ich natürlich keine anständigen fotos gemacht und hab daher eben die reste aus dem müll gefischt und geknipst... 

... man nehme: 
  • fertiger pizza teig aus dem supermarkt (unser war von realkauf... mit dem klangvollen namen "tante fanny"... ^^... ) 
  • zutaten für die füllung nach wunsch => bei uns waren das gekochter schinken (... der göttliche prosciutto von aldi-nord... der tollste und leckerste schinken überhaupt... auch zu rührei...), italienische salami (ebenfalls aldi-nord... ebenfalls sehr lecker), frische champignons und natürlich käse ... geraspelt... wir nehmen da alternativ den fertigen aus der tüte; heute hatten wir mittelalten gouda am stück (aldi) und haben selber geraspelt ... 
  • fertige pastasauce von miracoli typ "tomaten-kräuter" 
  • ein bißchen pfeffer 




... und was machen wir jetzt damit? ... ich zitiere hier jetzt im übrigen den holden, da ich ja nur für's essen zuständig bin: 

... den fertigen pizzateig auf einem backblech ausbreiten... praktischerweise werden die ja immer mit einem backpapier drunter geliefert... den teig dann komplett mit der oben genannten sauce bestreichen ... auf den mit sauce bestrichenen teig dann die pilze und den schinken und darauf eine erste schicht geraspelten käse ... darauf dann eine ladung pfeffer ... weitere gewürze sind nicht erforderlich... dann die salami obendrauf... und wieder geraspelten käse... jetzt zuklappen... also den nicht belegten - aber mit sauce bestrichenen teig - umklappen und so quasi ein "päckchen" erzeugen... die kanten leicht andrücken, damit nichts rauslaufen kann... auf das fertige päckchen dann obenauf noch einmal sauce streichen, damit es nicht zu trocken wird und dann noch einmal eine lage käse auflegen... und das wars dann... die pizza in den ofen und nach angabe auf der packung backen... es ist nicht erforderlich, die pizza länger als auf der packung angegeben im ofen zu lassen... wenn ihr euch an die angaben haltet, dann sieht das ganze nach dem backen unter umständen SO aus... 


... ist das geil oder ist das geil... und es war ein gedicht... sooooo lecker... guckt euch DAS doch mal an... 


... also... zackzack in den supermarkt und losgelegt... lasst es euch schmecken, mein stück ist bereits geschichte... 

... umärmelungen ... 
... pupsie* ... 

p.s. ... die pizza hat für zwei personen gereicht... beide personen waren sehr hungrig ... für den mittelgroßen hunger reicht die oben genannte portion für 2-3 menschen, würde ich mal vermuten... 

Kommentare:

  1. Menno, jezt erst entdeckt. Das wär' das perfekte Tatort-Dinner gewesen ... Na gut, dann halt nächste Woche ... . Schönen Sonntag für Dich und Deinen personal Pizzabäcker. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... unbedingt für die nächste woche auf den plan, baby ... für euch auch noch einen schicken sonntag... und wenn's regnet... fahrt doch bissi auto... ;-)))

      Löschen
  2. Boah sieht das lecker aus...jetzt weiss ich, was der Mann nächstes Wochenende kochen muss wenn ich von der Arbeit komme! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... unbedingt, weil es einfach superlecker war ...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...