Donnerstag, 20. Juni 2013

... wo warst du nur mein leben lang???

... es gibt dinge im leben, deren wert lernt man erst zu schätzen lernt, wenn man sie denn tatsächlich besitzt ... bei mir waren das so banalitäten wie führerschein oder ehe... ich kann mir nicht mehr vorstellen, auf eines von beiden zu verzichten, habe aber vor mobilität und ehelichung auch keines von beiden vermisst... so ähnlich ging es mir bei der wahl meines top coats... :-))) ... ich weiß, ihr seid begeistert ob meiner schrägen gedankensprünge, aber so bin ich eben... ;-) 

... es ist nicht einfach, den perfekten top coat für seinen nagellack zu finden... der anspruch ist ja hoch: mach fix trocken und glänze dann bitte auch noch dolle... mein erster top coat, der mir recht gute dienste leistete, war der "good to go" von essie, den ich auch mehrfach nachkaufte... dann wurde mir der "essence better than gel nails" gewahr, der lange zeit meine charts in dem bereich anführte... anfang des jahres dann legte mir meine nagelschwester frau s. den essence "ultra gloss nail shine" ans herz, der auch recht schnell selbiges eroberte und dem BTGN den rang ablief... von dem war ich echt ziemlich begeistert; recht schnelle trocknung des lacks und der hochglanz ist einfach unschlagbar... ich war davon überzeugt, den perfekten top coat gefunden zu haben... dennoch lief mir hin und wieder auf den unterschiedlichsten plattformen dieser welt der sally hansen insta dri über den weg, den alle glaubensschwestern in den himmel lobten... 


... letzten samstag nun - ich war wie üblich mit frau s. zum kaffee in milch inkl. shoppingtour unterwegs - stolperten wir in einem der DM-se unseres vertrauens über einen Sally Hansen aufsteller... erstmal war die freude groß, sally in unserem DM zu treffen, war sie uns doch bisher nur aus dem rossmann ein begriff... neben einigen schrillen frühlings- und sommerlacken wurde auch der bereits angesprochene "insta dri" feil geboten... ich eierte erstmal ein bißchen rum, weil eigentlich hatte ich ja meinen favoriten - dank frau s. - bereits gefunden... ach egal, man kann ja durchaus mehreren göttern hörig sein und flupp damit zur kasse ... eigentlich mit zwischenstopp am payback schalter, um einen gutschein zur finanzierung auszudrucken... aber die technik... ach, fragt besser nicht... gut, also das gute stück zum preis von 7,95 € - glaub ich... im zweifelsfall vielleicht auch 8,95 € - erstanden und ab damit nach hause... sonntag abend dann der erste einsatz... zwei schichten kiko nr. 383 - ebenfalls brandnew - und dann - wie in der beschreibung angegeben - zwei minuten nach abschluß des lackiervorganges den insta dri auf die nägel... und was soll ich sagen... wie auf der packung angegeben, war der lack wirklich in sekunden - 30 um genau zu sein - getrocknet... also zumindest so, dass es "berührungsresistent" war... ich hab's natürlich übertrieben und habe beim weinflasche aus dem regal nehmen nen ditsch in den daumen der linken hand gemacht... ha, aber pupsie wäre nicht pupsie, wenn sie sich nicht zu helfen wüßte... noch ne ladung vom insta dri über die macke - war eine kleine eindellung - und alles wieder wie neu... einzig die tatsache, dass der insta dri nicht ganz so hochglänzend ist wie der essence ultra gloss nail shine schmälert ein wenig meine euphorie... aber wenn es denn mal richtig funkeln und glänzen soll, kann ich ja immer noch auf den zurückgreifen... 


... der sally hansen insta dri ist also eine absolute kaufempfehlung von mir... wenn es mal schnell gehen muß, dann solltet ihr auf jeden fall auf dieses produkt zurück greifen... zu kaufen gibt es sally hansen bei rossmann oder auch in ausgewählten DM filialen... vielleicht habt ihr sogar glück und findet eine flasche bei TK maxxx, die bieten ja auch regelmäßig die nailcare von SH an... 

... umärmelungen... 
... pupsie* ... 

Kommentare:

  1. Über den Sally Hansen habe ich auch schon viel Positives gelesen. Momentan verwende ich den "Good to Go" von Essie und bin eigentlich sehr zufrieden. Trotzdem behalte ich den mal im Hinterkopf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... solltest du unbedingt, ich bin echt vom ersten moment an in liebe entflammt ;-) ... der good to go ist dagegen ne lahme ente... glänzt aber schöner ;-)

      Löschen
  2. ich entdecke Welten ... unfassbar :-)
    Ich halte die Guckerchen offen beim nächsten DM Besuch ...
    Vielleicht landet dieses gute Stück in meinem Beutel *grins*

    LG

    AntwortenLöschen
  3. ... ist auf jeden fall eine gute alternative zu dem, den du in der letzten bibi-box von dieser sympathischen dame aus BS bekommen hast :-))) ... was insta dri halt ausmacht: trocken in 30 sekunden... es ist ein wunder... irgendwie ...

    AntwortenLöschen
  4. Diese seehr sympathische Dame aus BS hat einen guten Geschmack *g*
    Dieser Spiegelglanz Top Coat ist super-toll... aaaber wie schon erwähnt habe ich einen relativen Verschleiß an Klarlack (mehr als an Buntlacken) daher wird der demnächst getestet (so er denn bei uns in der DM zu bekommen ist )

    :-))

    AntwortenLöschen
  5. och manno...du bist schuld, dass ich immer so viel geld ausgebe ;-)
    Ich muss ihn nun auch haben, wenn er noch besser als good to go ist. Zumal mich dieses zäh-werden richtig anstinkt...

    :-* Tüffi

    AntwortenLöschen

... und was hast DU zu sagen??? ...