Dienstag, 6. August 2013

... mieten, kaufen, wohnen... oder: so wohnt man bei pupsie als nagellack ...

... meine liebste nagelschwester, die miri hat mich mal wieder zu einem post inspiriert... sie hat am samstag für ihre nagellacksammlung bei ikea ein neues zuhause gefunden und ihre sammlung in der neuen umgebung präsentiert... hm, könnte ich ja auch mal machen... zumal ich auch schonmal gefragt wurde, wie ich die kleinen bunten fläschchen denn parke... na, dann wollen wir doch mal sehn... 

... bevor wir im letzten jahr unser schlafzimmer renovierten und noch nicht im besitz von PAX waren, habe ich meine lacke recht unsortiert und lieblos in einer schublade unserer MALM kommode aufbewahrt... als es an die PAX-planung ging, war für mich sofort klar, dass ich den kommoden-einsatz haben muß, in der sich oben eine schublade mit lauter kleinen fächern befindet und deren abschluß nach oben eine glasplatte ist, so dass man den inhalt der schublade sehen kann... genau dort sollten meine schätze einen unterschlupf finden und genau so wurde es dann auch gemacht... ich glaube, die schublade war seinerzeit mit die erste, die ich eingeräumt habe... :-) ... 

... aber gucken wir uns das mal genauer an... erstmal eine übersicht... der schrank und DIE schublade ... 




... ja, die totale mutet ein wenig chaotisch an... ist sie auch... wenn ich da die kartons für meine nailmails parke, ist es sogar noch chaotischer ... man beachte bitte links im bild den "nagellack-trockenpust-monkey", den mir zwei sehr geschätzte damen haben zukommen lassen und auf den ich wirklich mächtig stolz bin... dahinter in dem roten täschchen befinden sich meine nagelpflegeprodukte... dahinter auf der großen holzschachtel seht ihr meine schätze aus korea... die sind a) zu groß, um aufrecht stehend in die schublade zu passen und b) finde ich sie so süß, dass ich sie einfach immer angucken möchte, wenn ich den schrank öffne... versteh einer die frauen... die lacke, die da irgendwie so planlos rumstehen... sind auch planlos... müssen noch geswatched und wegsortiert werden... hab ich noch nicht geschafft... :-/ 

... weiter im text und jetzt mal mit der lupe und näher dran... wie viele andere damen auch, habe ich meine lacke mehr oder weniger nach marken sortiert... von links nach rechts finden wir also zwei schubladen für essie (... augenscheinlich meine präferierte nagellackmarke... *hust* ...) ... 


... rechts daneben haben wir die "high end" abteilung, also so sachen wir dior, chanel,  lancome, YSL und butter london und die eine oder andere marke, die minimal mehr als "drogerie" kosten... ich muß dazu sagen, dass ich viele dieser high end lacke erkreiselt habe, geschenkt bekam oder einfach zum schnäppchenpreis abgreifen konnte... 


... im fach ganz rechts finden wir meine OPI lacke sowie ein kleines set aus korea von "skinfood" und meinen neuen heiligen grahl, den KOH lack aus meiner nailmail von miri... 


... gucken wir jetzt mal in die zweite reihe... die fächer hier sind ein bißchen größer als vorne und haben mehr fassungsvermögen... fangen wir rechts  an: hier haben wir lacke, die ich als eher hochwertiger ansehen, die aber nicht "high end" sind... dazu gehören z.b. kiko, china glaze, a-england, nyx, orly, she, make up factory, picture polish und solche sachen... 


... im mittleren fach finden wir dann zum einen - miri, bitte verzeih mir, aber mach zur not einfach die augen zu und scroll schnell weiter ;-) - meine "drogerie-lacke" ... catrice und p2 ... essence habe ich letzthin komplett aussortiert und an die mädels der lieblings-chefin verschenkt... daneben - und durch eine ausrangierte "pinkbox" vom niederen volk getrennt, stehen in dem fach noch meine zoya-schätze sowie meine vier barielle lacke ... 


... im fach außen links dann haben wir einmal die "aldi-fraktion"... aldi-süd versteht sich, dass sind ja meine heimlichen favourites im bereich "lowbudget" und daneben in der kiste die "gesammelten werke"... also lacke von marken, von denen ich nur einen lack habe... oder die ich noch nicht ausprobiert habe ... oder bei denen ich mir noch nicht sicher bin, ob ich sie behalten, wenn ich sie einmal genagelt habe... also quasi querbeet... 


... so ganz zufrieden bin ich mit dieser ordnung aber noch nicht, grade auf den hinteren plätzen muß ich unbedingt mal neu und umsortieren... aber ich hab noch keinen wirklich plan und darum muß das noch warten... 

... wer jetzt möchte, der kann dann ja auch gerne mal zählen... ich bin aktuell zu müde dafür... schätzungen werden gerne entgegen genommen, vielleicht lobe ich auch noch einen preis für die richtige antwort aus ;-) ... 

... was jetzt die lacke an sich angeht, kann ich euch nur auf diesen mehr oder weniger brandneuen blog namens get LACK-y verweisen.. da gibt es ja so gut wie täglich neue postings und 2 x die woche treibe auch ich dort mein unwesen... 

... umärmelungen ... 
... pupsie* ... 

Kommentare:

  1. huhu :)

    ich hab deinen blog gerade entdeckt und folge
    dir jetzt auf GFC.
    vielleicht besuchst du mich ja auch mal?
    ich würde mich freuen!

    Lg, c.
    (a-lifestyle-like-mine.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die hab dat richtig gemütlich bei dir, die Schätze. So eine lauschige Nagellack-Ecke! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... aber sowas von ... und ich bespreche die auch immer und frag sie, ob was fehlt oder ich ihnen sonst irgendwie zu diensten sein kann... ;-) ... doch, die haben es durchaus gut bei mir... krkr...

      Löschen
  3. Ach ist das schön mal Deine Sammlung zu sehen und dann auch noch die Inspiration dafür zu sein :P

    GNARF...ich musste wirklich schnell die Augen zu machen und weiterscrollen...wie kannst Du mir das nur antun!

    Aber...abgesehen von der Augen-zu-mach-Abteilung bin ich schwer begeistert von Deiner Sammlung, ach Träumchen! Ich würde ja gern mal Deine Schätzchen ausprobieren. Soll ich Helmer ins Auto packen wenn wir uns treffen? :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... gnihihihi... na klar, deine kinder können gerne mal mit meinen spielen, wenn sie mögen... und ich hoffe natürlich stark, dass das bald stattfindet... ;-) ...

      Löschen
  4. Meine liebe Nagelschwester ... Deine Lacke haben's ja echt sehr komfortabel ;) Tolle Idee! Meine stehen eitel und zeigefreudig im Regal ... und ich darf sie dann andauernd abstauben ... Arrogante Diven ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... meine sind halt alle bissi schüchtern und bleiben lieber im schrank... das mit dem abstauben ist natürlich mist... ich spekuliere ja immer noch auf eine von diesen ikea bilderleisten, damit ich wenigstens ein paar dekorativ irgendwo anbringen kann... aber aus mir nicht verständlichen gründen zickt der holde da noch rum... menno :-(

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...