Dienstag, 8. Oktober 2013

[TAG] ... kaufverhalten ... [TAG]

... huch, ich bin hochoffiziell und in aller öffentlichkeit erstmalig getagged worden... die liebe alex fragt nach meinem kaufverhalten... hmpf... erwischt... will ich eigentlich nicht drüber sprechen, aber ok: die traurige wahrheit... ;-) ... 

Kaufst du lieber im Laden oder online?

... hm... hält sich glaub ich die waage... wobei ich aktuell irgendwie mehr im laden kaufe als online... kommt grundsätzlich darauf an, WAS ich kaufe... bei lacken kaufe ich viel online; einfach, weil's günstiger ist... bekleidung kaufe ich wohl primär im laden... da auch ich zur fraktion "anfassen" gehöre... anprobieren hasse ich allerdings wie die pest... 

An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?

... öhm... nagellack... behauptet man(n) ... halte ich für ein absolutes gerücht und entspricht definitiv NICHT den tatsachen... pah... ^^

Gehst du mit Liste einkaufen oder stöberst du lieber?

... ist unterschiedlich: wenn ich konkret etwas kaufen will/muss, dann habe ich ne liste... vergesse aber im normalfall trotzdem die hälfte... wenn ich einfach "nur mal gucken" will, dann stöber ich ... da ich ja aber - wie so ziemlich alle von uns - zur arbeitenden bevölkerung gehöre und nur am wochenende fürs shoppen zeit habe, erübrigt sich das mit dem stöbern meistens, da ich die menschenmassen in den innenstädten einfach mist finde und ungern ein teil davon bin... dann doch lieber in ruhe im urlaub ... oder eben doch wieder online, da kann ich stöbern, so lange und so oft, wie ich will... 

Kaufst du meist aus Gewohnheit nach oder probierst du ständig etwas neues?

... ich probiere schon viel aus... klar, es gibt sachen, von denen bin ich überzeugt und da dulde ich dann auch nichts anderes... ne zeitlang war das bei gesichtspflege so, da war ich einem produkt treu... da ich ja allerdings aktuell ein absolutes schlachtfeld mit mir rumschleppe, teste ich da viel aus... ansonsten lasse ich mich aber auch viel beeinflussen und insofern: probieren geht über studieren ;-) ... 

Immer wenige Teile dafür öfter oder lieber einmal Großeinkauf?

... hat beides seine vor- und nachteile... großeinkauf macht eigentlich sinn, aber den mache ich auch eher selten... aber ich bin schon bemüht, sinnvoll einzukaufen und nicht wegen jedem teil neu loszurennen... egal, ob es jetzt lebensmittel, drogeriegedöns oder sonstiges ist... 

Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts?

... ich bevorzuge eher die bunte mischung... es gibt produkte aus der drogerie, auf die schwöre ich ... und andersrum gibt es dinge - beispielsweise gesichtspflege - da gebe ich durchaus mehr geld für aus... auch weil ich die erfahrung gemacht habe, dass drogerie bei mir keinerlei wirkung zeigt... "teuer" muß aber nicht unbedingt gleich "la mer" heißen :-) ... ich habe eine schmerzgrenze, die ich auch nicht überschreiten würde... und ich weigere mich   beispielsweise, für duschgel oder eine bodylotion mehr als 5 € auszugeben; manchmal bin ich sogar für nivea zu geizig... einzig bei nagellack... *hust*... also da gucke ich mal so garnicht aufs geld ... *husthust* ... 

Beeinflussen dich Post, Reviews oder Testbericht auf Blogs ein Produkt zu kaufen?

... natürlich nicht ... !!! ... muahahahahaha... ich glaube, ich kann mit fug und recht behaupten, eines der wohl größten opfer im bereich "beeinflussung" zu sein... ich seh was auf einem blog, bei instagram oder in nem YT video und schon rattert die maschine: wo krieg ich das her, warum ist die scheiße so teuer und dazu noch limitiert... warum ist das paypal konto leer und nein, der lack sieht nicht so aus, wie die anderen drölfzig, die ich schon habe... klar lasse ich mich beeinflussen und zwar ordentlich ... bioderma H2o ... ohne das worldweitweb hätte ich wohl nie davon erfahren... und mein leben wäre leer ohne dieses produkt... oder die ach so gehypten "babylips" von maybelline... völlig überteuert und ganz großer mist noch dazu... aber kaufen mußte ich die natürlich auch erstmal ... aus erfahrung wird man klug... nichts desto trotz werde ich mich auch weiterhin aktiv beeinflussen lassen... letztendlich ist dieser input via internet oder auch instagram nichts anderes als kostenlose werbung für die hersteller... oder??? ... und ob ich nun ein produkt wegen einer anzeige in der instyle kaufe oder weil reni davon schwärmt... also DAS ist doch wohl wumpe... 

Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc. enthält?

... ehrliche antwort? NEIN... ich weiß nicht mal, was parabene sind und was die so können... silikon verbinde ich mit fugen abdichten oder gemachten hupen und auch sonst habe ich NULL plan, was oder wieviel davon in dem kram drin ist, den ich mir so auf körper und gesicht schmiere... sollte ich vielleicht mal tun, dann wäre vielleicht das bereits angesprochene schlachtfeld auch nicht soooo groß ... 

Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik?

... weder noch... hauptsache, es sieht schick aus, kostet nicht viel und erfüllt seinen zweck... aber mal im ernst: ich mache mir da keine gedanken drum... bisher ... ändert sich aber vielleicht noch... 

Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment?

... unterschiedlich... klar bin ich da auch ein opfer; alles was limitiert ist und somit in kleineren mengen verfügbar, löst bei mir immer ein potentielles "haben will" aus... aber ich habe zwischenzeitlich - zumindest ein bißchen - dazu gelernt ... ich kaufe dann doch nur das, was mir auch tatsächlich gefällt... meistens... ;-) 

Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren?

... *hust* ... ja... und zwar einmal von der lidl bodylotion, die ich als biotherm dupe entlarvt habe (... wahrscheinlich sehe das auch nur ich so, aber egal... ) und dann habe ich noch unfassbare zwei flaschen von der dove "winterpflege" bodylotion im regal stehen... weil "limited edition" draufsteht... und neulich hab ich noch eine pulle von dem passenden duschgeld dazu im schrank gefunden... das problem ist: ich finde den den duft grade extrem ätzend... im letzten jahr habe ich ihn geliiiiebt... was mach ich jetzt mit dem rotz, hä? ... ich bin aber generell jemand, der gerne "bevorratet", also dinge gleich mehrfach kauft... könnte ja mal krieg geben und verknappung herrschen ... dann könnte ich aber ohne mit der wimper zu zucken mit kleinen bunten notizbüchern von tedi oder kik, nagellack von biocura, bunten taschentüchern oder sonstigem blödsinn dienen... 

... alex, danke nochmal fürs taggen... ich weiß grade nicht, ob ich wohl ein hoffnungsloser fall bin oder ob doch noch licht am ende des tunnels ist... man wird sehn... 

... miri, ich weiß, dass du dieses tag-ding nicht sonderlich magst, dennoch würde ich den tag auch gerne bei dir sehen... weil ich glaube, dass der auch für dich ganz interessant ist... ;-) ... und wer sich sonst noch gedanken über sein kaufverhalten machen will: fühlt euch von mir getagged :-)))) ... 

... umärmelungen ... 
... pupsie* ...  

Kommentare:

  1. Dann muss ich wohl mitmachen wenn Du mich taggst :P

    Fand Deine Antworten im Übrigen seeeehr interessant ;) :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... würde mich freuen und ich bin gespannt, was wir noch so von dir erfahren... ;-)

      Löschen
  2. Super, danke fürs Mitmachen, Liebes.
    Neeeiiiin, das mit der Lidl-Bodylotion IST in der Tat ein Dupe zu Biotherm. Das hat meine Mama 1:1 getestet, die hat nämlich beide nebeneinander im Bad stehen. Eigentlich wollte ich davon noch ein Foto machen und Dir auf IG zeigen, hab´s aber das letzte Mal verpennt, ich Dämel. Egal, jedenfalls haben wir´s getestet und das ist echt der Knaller. GENAU das gleiche Zeugs. Sehr sehr guter Tipp und stimmt: Davon habe ich mir auch Back-ups angeschafft (die ich Trottel aber in meiner grenzenlosen Großzügigkeit schon fast alle überall hin verschenkt habe ... grmpfff ^^).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das zeug ist aber auch zu geil, ich werd nochmal zu lidl müssen... bei meinem ist die lotion inzwischen auf 3,99 € reduziert, yay... absoluter glücksgriff...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...