Sonntag, 29. Dezember 2013

... ende und aus ... kalenderwoche 52 ...

... gesehen... nachdem ich den vergangenen samstag abend ja mit hugh jackman verbracht hatte, konnte ich auch letzten sonntag nicht genug von ihm kriegen und hab mir männerzirkus angeschaut... hach... später am tag dann der nächste hübsche kerl => lone ranger ... also ... also ICH fand den ziemlich gut ... bissi slapstick hin und wieder... und johnny depp halt... den mag ich einfach schon, seit er in 21st jump street mit schmachtendem blick die bösen jungs festnahm... der kann auch aus dem telefonbuch vorlesen und ich find ihn toll... the core... der film ist eigentlich so lala, aber aaron eckhart ist einfach so eine zuckerschnecke... an heiligabend haben der holde und ich in ermangelung von annehmbaren programm auf unseren 129 kanälen dann via apple tv zwei filmchen geschaut... auf meinen wunsch hin die unfassbaren ... ich hatte mal via imdb einen trailer gesehn und den film dann völlig vergessen, bis ich ihn neulich im itunes store sah... der film ist großartig... spannend, überraschend, rasant, wirklich gut besetzt... ich bin total begeistert und kann so garnicht verstehen, dass dieser knallerfilm im kino offenbar so untergegangen ist... unbedingt anschaun, wenn ihr könnt... speziell für fans der ocean triologie eine absolute empfehlung... im anschluß dann noch - auf wunsch des holden - kick ass 2 ... auch  hier wieder hervorragende abendunterhaltung mit viel ironie und ordentlich auf die fresse... man kann mich ja für verrückt halten, aber ich steh ziemlich auf aaron taylor-johnson ... um das zu verstehen, muß man ihn aber vielleicht auch tatsächlich in anna karenina oder savages gesehen haben... aber ihr müßt mich auch nicht verstehen... ;-) ...  ... empire falls via watchever ... hochkarätig besetzter vierteiler... es passiert sicherlich nicht viel, aber dennoch eine tolle serie, die ich am stück angucken mußte... freitag abend vier folgen masters of sex ... großartig... ich bin schwer angetan von der serie und finde besonders die beiden hauptdarsteller michael sheen und lizzy caplan perfekt besetzt... 
...gelesen...  immer noch die beiden instyle der vergangenen monate... eigentlich ist da ja nicht viel mit lesen, eher mit bilder angucken... ;-) 
... gehört... don't stop believing von steel panther ... und dann gleich das original von journey hinterher ... ganz großer song ... 
... getan... also ich hab gearbeitet... und zwar einen ganzen tag im büro ...  am montag... und das war ja sooo entspannend... kaum anrufe, kaum menschen, die uns belästigten... sehr schön... der preis dafür war aber hoch: um 5.15 uhr wach gewesen und um 6.53 uhr von der chefin eingesammelt worden... dafür um 16 uhr nach hause verschwunden... also alles in allem durchaus in ordnung... am sonntag habe ich in haushalt gemacht; wäsche gewaschen, kartoffeln geschält, blumenkohl blanchiert... solche sachen... wer soll's denn auch machen, wenn nicht ich ... dann habe ich weihnachten gefeiert mit den lieben und habe anschließend zwei tage lange hardcore-rumgammeling auf dem soffa betrieben ... dann war ich freitag morgen einkaufen und anschließend shoppen und ob man es glaubt oder nicht: an "umtausch", wie der 27.12. im volksmund ja auch genannt wird, war es noch voller als am letzten samstag vor weihnachten... boah... dann habe ich mich in unseren kleinwagen gesetzt und bin zu mamsie und papsie gefahren... dort habe ich in der badewanne gelegen und mich selber gar gekocht und anschließen rumgegammelt... so soll es sein ... 
... gegessen... kartoffel-blumenkohl-auflauf... mal wieder... man könnte meinen, wir ernähren uns einseitig... montag im büro dann kartoffel-snack, weil es am schnellsten ging... abends nochmal "reste" von vorgenanntem auflauf und am zweiten tag schmeckt der einfach immer besser... an heiligabend dann - skandal - totes tier in form von falschem filet mit kartoffeln und rotkohl... vorher ein leichtes süppchen und hinterher selbstgemachten schokoladenpudding... ja, ich esse eigentlich fleischlos, aber an weihnachten hatte ich das einfach vergessen und das tote tier war einfach köstlich... asche auf mein haupt, aber schlecht fühle ich mich nicht dabei :-)) ... ritter sport schokolade traube-nuss ... die ist im übrigen für mich die beste traube-nuss, die es gibt... danke an die schwägerin ... und dann noch so weihnachtliche schoko-mandel-dinger von lindt... *sabber* ... pommes, welche weihnachtliches mahl... jede menge ungesunden kram irgendwie... nudel-auflauf... auch sehr fein ... getrocknete feigen ... eibrote ... und bei mama und papa am samstag endlich lieblingsessen: spinat mit kartoffelpams und spiegelei... :-))) 
... getrunken... kaffee in milch ... spanische orange... einen faaaabelhaften eiswein von 2004 bei meiner schwiegermuddie als aperitif vorm weihnachtsessen... *sabber*... ich mag eigentlich keine süßen weine, aber der war seeeehr fein und hatte es in sich ... also so auf ungefrühstückten magen 10 promille... donnerwetter... mineralwasser und dann noch einen ganz fabelhaften trollinger von aldi ... muß ich unbedingt gucken, ob ich den auch noch finde... sehr toller wein ... (edith: gefunden und zwei flaschen davon gekauft ... ) ... 
… genagelt … color club - sugar rays ... dr. pierre ricaud - brun-violine ... dann war ich zwei tage lang nackig, weil ich ja eh nur zuhause war... auch mal ganz schön... dann wieder farbe druff: kiko - nr. 378 und kiko - nr. 816 ... 
... gefreut ... dummdidumm.. an weihnachten erreichte uns unsere nebenkostenabrechnung für 2012 ... dummdidumm... 109 euro irgendwas GUTHABEN... da lacht das herz... ist im übrigen genau die summe, die wir als kfz-steuer im januar zu zahlen haben... trallallaaaaa... ich bin sehr glücklich ... 
… gedacht … wie wunderschön ein weihnachtsfest im kreise seiner liebsten doch sein kann... auch wenn ich meine familie an weihnachten nicht gesehen habe, so hatte ich doch einen wirklich wunderschönen tag ... sogar ohne geschenke... :-)))) ... nein, konsumterror ist wirklich nicht  notwendig, um glücklich zu sein... 
… gelacht … wie könnte es auch anders sein: über den holden... ich weiß nicht, wo er das wieder her hat aber "... du bist verhaftet wegen: SEXY ... " ... und dass dann in kombination mit schlangenähnlichen hüftschwüngen in der küche... fabelhaft... in solchen momenten weiß ich, warum meine wahl ausgerechnet auf ihn fiel... <3 ... und dann war da noch der kleine mann, der an weihnachten zu einem teenage mutant ninja turtle mutierte... unser geschenk ist offenbar gut angekommen, unser neffe sieht zum schießen aus in seinem TMNT kostüm und hat sich auch beim auspacken wieder genau SO gefreut, wie ich es mir erhofft hatte... plan gelungen... 
... geärgert ...  ich kann mir noch sehr den kopf darüber zerbrechen, aber: nö, ich hab mich irgendwie nicht geärgert und bin extrem entspannt... yay... ;-) 
... gewünscht ... aktuell bin ich - mal wieder - wunschlos glücklich!!! 
... gekauft ... auf der suche nach DEM perfekten roten lack am freitag fünf lacke ... davon vier in rot... alle unterschiedlich, versteht sich ja von selber... ne getupfte schlafanzughose und ne schwarze "wellness-hose" (was auch immer so eine wellness-hose jetzt auszeichnen mag... ) beim heimatbesuch ... 
... geklickt ... ach, irgendwie alles und nichts ... ebay, amazon und kleiderkreisel... soziale netzwerke, blogger...

... bilder baby... augenscheinlich hab ich gefuttert wie nen scheunendrescher...

... auflauf ... 
... gülden genagelt für den letzten arbeitstag in diesem jahr ... 
... und errötet für den weihnachtsmann... 
... weihnachtsgeschenk ... von mir ... an mich ... 
... heiligabend vom holden für mich nur das beste... 
... schwerer unfall am ersten weihnachtstag... 
... auch ein mädchen muß mal essen ... 
... und noch mehr essen ... und trinken... und gucken ... 
... freestyle mittagessen am zweiten feiertag... 
... mädchenfarbe aus dem hause kiko ... 
... rot, rot, rot, rot und ... äh ... na rot wohl ... 
... sie blüht... endlich ... :-)))) 
... nude nails für den heimatbesuch ... 
... ich krieg euch noch... 
... what i love best at mommys house... 
... DAS erklärt dann ja wohl alles... 
...  leute, in zwei tagen und dem rest von heute ist das jahr dann wohl over und aus... zeit, mal zurückzublicken und inne zu halten... war es gut, war es schlecht... wie auch immer es gewesen ist: das nächste jahr kommt bestimmt, seid vorbereitet...

... umärmelungen ...
... pupsie* ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

... und was hast DU zu sagen??? ...