Freitag, 3. Januar 2014

... mir doch egal, ich lass das jetzt so ... [... pupsie sinniert... ]

... wunderbar, das neue jahr ist da... die zeit der guten vorsätze ist eingeläutet ... NICHT... also zumindest nicht bei mir... warum auch ... ich bin ja bekanntermaßen perfekt und absolut fehlerlos... ;-) ... aber mal ernsthaft... jedes jahr aufs neue zu silvester bzw. neujahr liest man allerorts, was man denn im neuen jahr BESSER machen soll... oder überhaupt erstmal machen soll... weniger essen, anders essen, garnicht mehr essen, nur grüne nahrungsmittel essen... nicht mehr rauchen, nur im dunkeln rauchen oder in gesellschaft, mit filter, ohne filter... kein alkohol, keine schokolade, keine gummibärchen... kein totes tier, keine lebensmittel, die aus der erde kommen und statt dessen lieber die, die bei vollmond und mit indianertanz geerntet wurden... mit dem fahrrad zur arbeit fahren statt mit dem auto, egal oder sonne, regen oder sturmtief, nur fliegen ist ja bekanntlich schöner... 7 kg abnehmen mit den weight watchers, 8,2 kg mit attila oder 896 ml dank fettabsaugung beim beautydoc... sport machen... im sportstudio mit dem 126sten vertrag über 2 jahre, weil's ja billiger ist oder mit dem eigens angeschafften heimtrainer, der dann nach 13 wochen zum kleiderbutler im schlafzimmer mutiert ist... 

... ich glaub, ich muß das nicht fortsetzen, ihr wißt, was ich meine, oder? ... jedes jahr aufs neue nimmt man sich also einen guten vorsatz, der im schlechtesten fall dem entspricht, den man bereits im vorjahr gefaßt hat und der dann auch spätestens im märz vergessen war ... sein wir doch mal ehrlich: wieviele von uns fassen einen guten vorsatz und wieviele von diesen guten vorsätzen werden dann durchgehalten? ... warum also der ganze blödsinn??? 

... ich kann mich an meinen guten vorsatz silvester 2011/2012 noch sehr gut erinnern: mich nicht mehr so viel hochkrücken... und öfter die fingernägel lackieren ... überraschenderweise kann ich eins nach wie vor sehr gut: mich hochkrücken... hat ja also fabelhaft geklappt mit dem vorsatz... einzig dieses "nagel-lackier-ding" ist von bestand... ;-) ... bekanntermaßen ... was also bringt es, einen guten vorsatz zu fassen bzw. bringt es überhaupt was... ??? 

... ich glaube, an der auswahl meiner beiden vorsätze sieht man ganz gut, was ich eigentlich sagen will: die latte nicht so hoch legen... wenn ich doch gerne, leidenschaftlich und mit genuß esse... warum soll ich mich dann von 100 auf 0 ausbremsen und mich selber kasteien? ... warum nicht bewußter essen ... ? ... und eine eventuelle gewichtsreduktion als angenehme nebenerscheinung empfinden und mich darüber freuen ... oder anders: für mich ist sport mord... warum also sollte ich mich in einem sportstudio anmelden... wo ich doch beim unterschreiben des 2-jahres vertrages eigentlich schon längst weiß, dass ich mich dort nicht mehr blicken lasse... also gehe ich doch dann lieber regelmäßig zu fuß in die stadt, benutze die treppe statt fahrstuhl oder rollstreppe oder mache mal bei schönem wetter einen spaziergang ... oder fahre mit dem rad zum supermarkt... warum große sprünge machen wollen, wenn mir die kleinen doch viel leichter fallen??? 

... ein guter vorsatz ist sicherlich auch als prüfung gedacht; schaffe ich das, was ich mir vorgenommen habe? ... da spricht ja auch nichts gegen... aber ich für meinen teil will mir doch eher einen realistischen vorsatz fassen und den dann auch tatsächlich erfüllen ... also 25 kg abnehmen? WFT ... wie soll das denn gehen??? ... versteht mich nicht falsch, ich bewundere jeden, der seinen vorsatz durchzieht und erfolg hat... aber sein wir doch mal ehrlich: wieviele von uns schaffen es nicht, geben auf... eben aus den vorgenannten gründen... weil wir uns einfach zuviel vornehmen... warum nicht lieber kleine ziele setzen... und die dann auch nicht nur an silvester, sondern das ganze jahr über... ich für meinen teil... habe mal so ganz entspannt überhaupt garkeinen vorsatz gefasst... wir werden sehen, ob mein jahr dadurch besser oder schlechter wird als das letzte... ;-) ... in diesem sinne... widme ich mich jetzt mal meinem salatblatt und dem leitungswasser ... krkr... 

... umärmelungen ... 
... pupsie* ... 

... solltet ihr im übrigen noch keinen guten vorsatz gefaßt haben... dann laßt euch doch einfach mal hier beim vorsatz-o-mat inspirieren ... ;-) ... 

Kommentare:

  1. hahahahaha. ich habe mir dieses jahr auch nix vorgenommen :)

    scheitern kann es also nicht geben :) Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    lg und sei behütet
    angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... scheitern ist doch für die brause, sehe ich genau so... also garnicht erst pläne schmieden, was besser für mich ist sondern abwarten, was das leben für mich bereit hält...

      Löschen
  2. Das mit den Vorsätzen mache ich schon seit Jahren nicht mehr...ich halte mich eh nie daran und finde es so sinnfrei. Was ist am 1.1. schon anders als am 1.6. ... kann ich nicht nachvollziehen (wobei ich mir auch am 1.6. keine Ziele setzen würde krkr).

    Tu das was Dich glücklich macht...das ist mein immerwährender Vorsatz und den find ich guuuut!

    In diesem Sinne...Frohes Neues!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dem schließe ich mich doch mal ganz spontan und voll umfänglich an... ich mache einfach, was mir spaß macht, ende...

      Löschen
  3. Herrlich! Ich erkenne so viel wieder! Für dieses Jahr habe ich mir aber auch überhaupt nichts vorgenommen. Ich lasse alles auf mich zukommen. Das ist wesentlich stressfreier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ich glaube, genau so ist dir ein entspanntes und stressfreies jahr gewiss... schön, dass wir uns alle so einig sind ;-)

      Löschen
  4. Puh muss immer über meine Freunde lachen, die genau ab dem 1sten aufhören wollen zu rauchen ^^ Schaffen sie doch eh kaum bis garnicht. Naja abwarten. Ich habe mir absolut garnichts vorgenommen. Wenn ich etwas durchsetzen will brauche ich nicht den Anfang eines neuen Jahres.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... so sieht's aus: wenn ich meine, etwas verändern zu müssen, dann muß nicht zwingend ein neues jahr beginnen...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...