Sonntag, 23. November 2014

... war was los? ... kalenderwoche 47./2014 ...

SONNTAG 1/2 


... mit einem weißen kraftfahrzeug bei regen und eher bescheidener sicht ohne licht zu fahren: sehr schlau; scheiß drauf, ob die anderen verkehrsteilnehmer einen sehen, hauptsache, man sitzt warm und trocken... und nein: ich rede hier natürlich nicht von mir, sondern von der pissbirne im renault auf der A2 auf dem heimweg... trallallaaaa, der mitbewohnerehemann im bademantel, was für ein anblick ... schweinebraten mit rotkohl und kartöffelchen... ich liiiiebe es ... hardcore serien gucking ist das einzig richtige, was man bei dem wetter machen kann, echt mal jetzt... "the shadow line" von der BBC taugt was... warum nur kann ich mich nicht wirklich auf sowas konzentrieren und bin immer abgelenkt... warum kann der mitbewohnerehemann zwei sachen gleichzeitig machen und ich nicht; wer ist hier eigentlich das mädchen, hä??? ... mehrkornbrötchen mit loch aka bagle mit cream cheese und kochschinken ist sooo delikat ... tatort aus berlin => laaangweilig... dann eben - nachdem der herr des hauses frühschichtbedingt im bett verschwunden ist - the vow mit schnuckel channing tatum... leider dann am schlaufon die zeit vergessen und zuviel gedaddelt und nu ist es auch schon wieder kurz vor 23 uhr ... gute nacht... 



MONTAG 

... früüüühschicht... und öffies... soll heißen: die bunte kuh steht um 5.45 uhr auf... heute hat sie auch noch den wecker gehört, ist ja aber auch erst montag, dass kann am donnerstag schon wieder ganz anders aussehen... alter, es sind fast 10 grad, warum ist in der bahn die heizung so aufgedreht, dass ich spontane schweißausbrüche bekomme und ein gefühl von sauna habe??? ... yay, früheren bus gekriegt und der ist total supiedupie leer... hmmm... schokobrötchen von der back factory; mag ich ... nach der arbeit mit dem ehemann lebensmittelbeschaffung im real... er hat mir sone komische frucht namens "sweetie" aufgedrängt... ich glaub, ich hab angst vor dem kleinen grünen ding... warum ist jetzt auch der krimi im ZDF irgendwie komisch, was soll denn das ... ??? ... hmpf, und warum ist mrs. mia wallace so eine arschkuh, wenn es ums lackieren geht... menno... der mann ist schon verschwunden, dann will ich mal auch in die falle gehen... 




DIENSTAG 

... der frühe vogel ist ein komiker... ich muß um 3.56 uhr raus aus dem bett... das alter... 3 min. später klingelt des mitbewohnerehemannes wecker... der herr richtet das wort an mich "... wo kommt du denn jetzt her?" ... die kuh "... ich geh jetzt erst ins bett... " ... ungläubiges schweigen und dann "hä?" ... wie lustig ich schon sein kann um die zeit... leider döse ich bis zum wecker dann nur noch vor mich hin... es regnet, wie doof ist das bitte... aber ich hab ja ilse, die hält mich - hoffentlich - trocken... heute hat die bahn ein einsehen mit mir, die heizung ist weit genug entfernt, striptease ist nicht erforderlich ... erstmal tee kochen jetzt so im büro... arbeitstag fängt irgendwie blöde an und geht merkwürdigerweise auch so weiter... wenn der lieblingstee aka spanische orange zum lieblings-quark wird ... <3 ... huch, schon 16.30; so richtig hell war es heute aber auch noch nicht, oder? ... geilomat: 17.04 und ich hab schon wäsche zusammen gelegt und das essen ist auch auf dem herd... bestens... warum will der itunes store nicht mit mir zusammen arbeiten ... guck ich eben was via netflix, ist ja nicht so, dass wir hier bei armen leuten sind ... jetzt noch nen kaffee in milch und dann bissi chanel - exception auf die nägel... und morgen ist ein neuer tag... 




MITTWOCH 

... tach fängt schon scheiße an: wecker klingelt... aber ich höre ihn erfreulicherweiese, der mitbewohnerehemann muß mich nicht in die seite knuffen und ich bin sogar - wegen relativ frühem zubett gehen am vorabend - recht "frisch"... nein, ich habe mir nicht die lippen aufspritzen lassen; ich habe keine ahnung, was da an meiner oberlippe wächst und irgendwie alles aufplustert... :-( ... bus zu spät, schöner mist ... und ich hab keinen kaffee in milch, weil der zapfautomat von minderjährigen belagert wird.. ICH durfte definitiv in dem alter keinen kaffee trinken... die zeiten ändern sich... arbeitstag kommt und geht und ist "eigentlich" so wie immer... ;-) ... nein, also auch wenn das ding "sweetie" heißt, es ist NICHT süß... nicht weiter empfehlenswert, sehr bitterer nachgeschmack ... bäh... aber was tut man nicht alles im dienste der wissenschaft... huiiii, der busfahrer hat offenbar zeitig feierabend, der fährt wie die letzte wildsau und als ich aussteige ist mir irgendwie schlecht... spontaner kaufrausch bei DM; aber was soll ich machen, wenn da doch so die essie weihnachtsLE rumsteht... man hat ja mitleid und will die wirtschaft ankurbeln ... platte spaghetti mit bolognese kommen auch an tag 2 noch gut und sogar, wenn die aus der mikrowelle kommen... heute mal kein fernseher, auch schön... also zumindest so lange, bis der mitbewohnerehemann kommt... spontan jemanden mit einem nagellack glücklich zu machen: unbezahlbar... verdammt und wieder die zeit verdaddelt und zu spät im bett verschwunden... gnarf... 




DONNERSTAG 

... was zur hölle ist DAS wieder für ein geräusch... ach so: wecker... bin ich froh, dass ich freitag mit dem auto fahren und ergo "ausschlafen" kann...also so bis um 6 oder so... erstaunlich, meine haare liegen wie ne eins... aber ich hab sone matte; ob ich die doch nicht länger wachsen lasse wie geplant??? ... essie ist einfach mein liebstes => double breasted jacket... liiiebe... ooohhh... da stehen keine minderjährigen am kaffeeautomat, schnell hin... dazu ein schokoladenbrötchen und der tag ist doch eigentlich gerettet... im bus ein hotelzimmer zu buchen ist ne blöde idee, mir ist schlecht ... hallo? wir machen um 8 uhr auf und nicht um 20 vor acht; dämliches telefon, um die zeit brauchst du definitiv noch nicht klingeln, ich bin ja grade erst durch die tür und höre dich nur im vorbeigehen... ja, heute sind wir fürwahr gut beschäftigt... aber bis zum feierabend bin ich fertig und zack: sitz ich auch schon wieder im bus... ernsthaft: es ist nicht mal 17 uhr und neben mir ein herr mit mordsmäßiger fahne, die mich leicht benebelt... eine doppelte portion kartoffel-snack bitteschön... einfach das beste strohwittwenessen ever... erstmal schöööön nen paar zugtickets buchen und für summasumarum keine 60 euro im januar nach zwickau und zurück und auf dem heimweg sogar in bester weiblicher gesellschft und dann auch noch erstklassig... läuft... warum ist "the voice" denn heute soooo lang, ich muß ins bett... sonst verschlaf ich doch morgen... menno... 


FREITAG 

.... was ist das für ein geräusch in meinem traum... äh... und wer faßt mich da an... ??? oh, wecker und mitbewohnerehemann... ich muß dann wohl aufstehen... mit dabei heute: smoky von dior... du hübscher ziegenbock; schade, dass du so arschig beim lackieren bist... aber wie so oft: der schöne schein ... oh, ich darf mich mit dem weißen schimmel fortbewegen, dann mache ich das doch auch... kaffee in milch to goooo bitteschön... warum gibt es aber keine 1 liter behältnisse dafür und warum nimmt die geschäumte milch soviel platz in dem becherchen ein ... da muß ich mir echt mal was einfallen lassen... ah, ich hab da mal so arbeit... irgendwie schräg der tag im büro... leider besucht uns heute kein kleiner mann, aber der kommt sicherlich nochmal wieder... dafür kommt der mit der tiefen bärenstimme und eine menge anderer freaks ... that's business ... yay, weihnachtsmarktbesuch with da gurls ist fix und ich freu mich ... schwubbdiwubb, so schnell kann ein arbeitstag dann auch um sein und ich bin auf dem weg zu meinem liebsten... bratkartoffeln und spiegelei... einfach ... einfach unschlagbar gut... aber weil ich alt werde, muß ich jetzt erstmal nen schnapps hinterher kippen... noch schnell ne maschine wäsche waschen und dann die beine hoch... der holde geht zur nachtschicht; wieder alleine im bett... hol ich mir halt was kleines kuscheliges dazu... the voice... die live shows... auch schön ... aber warum dürfen da zuschauer mitvoten, die haben doch alle irgendwie keine ahnung... ich bin dann mal bett... 



SAMSTAG 

... nein, dass ist doch nicht wahr: der mitbewohnerehemann kommt von der nachtschicht - es ist also irgendwo so um 6 uhr rum - und ich bin WACH? ... no way, das geht ja mal garnicht... also gaaanz fest die augen zumachen und weiterschlafen... 8.55 uhr? ok, damit kann ich leben ... erstmal kaffee in milch ausm bottich ... hm, wie war nochmal der plan für heute? keinen? perfecto!!! ... naja, aber ich muß wohl mal bissi socken und schlüppies waschen und der otto ist ja auch eher spärlich bestückt... also: waschmaschine anschmeißen und einkaufen fahren... alter, ist bald weihnachten? ganz schön voll hier bei lidl und konsorten ... oh... cookie dough... <3 <3 <3 ... alter wie high end bin ich denn? mit 100 auf der autobahn und das telefon klingelt und die endgeile freisprechanlage macht ein unfallfreies plaudern mit der douglette meines vertrauens möglich ... vielen dank für den anruf die dame ;-) ... sooo... erstmal schnittchen mit wurst und kääääse und noch nen topf kaffee in milch ... ah, der herr ist ja auch da ... aber nur kurz, der muß ja schlafen, weil er noch ne nachtschicht vor der brust hat... ich fühle mich inspiriert von den 10 besten britischen komödien und gucke am stück "vier hochzeiten und ein todesfalle" und "... tatsächlich liebe" ... (... wie gut, dass es netflix und watchever und die hauseigene dvd sammlung gibt... ) ... und weil es so schön war, abends dann auch noch "notting hill"... man könnte meinen, ich mag hugh grant... aber ich glaube, ich mag einfach nur englische filme... irgendwie... ;-) ... aahhhh... chicken wings... kann man mal so essen ... oh nein, mitbewohnerehemann geh nicht; ich mag doch nicht alleine sein ... muß ich mich mit einem cookie dough trösten, kein ding ... und dann war da noch jane austens' persuasion bei netflix... gehn wir halt mal um 2 uhr ins bett, bin ja noch jung... 



SONNTAG 1/2

... 10.05 uhr? ja, dass ist durchaus eine adäquate zeit, um dem pupswarmen bett zu entsteigen... erstmal kaffee in milch bitteschön... huch, da steht ein langhaariger auf dem flur... ups, ist der holde... jetzt aber wieder ins bett mein lieber herr, du bist ja grade erst nach hause gekommen... erste gute tat des tages: wäsche zusammen legen und die arbeitswäsche des holden waschen... dann abwaschen... brottteig zusammenkneten für das festmahl kassler in brotteig heute am späteren tage... das bißchen haushalt ist doch nicht so schlimm, sagt mein mann... ;-) (... hallo ohrwurm, hallo eva ... krkr...) ... ich freu mich unbändig auf das letzte formel eins rennen dieser saison, dass der holde später mit mit angucken möchte... NICHT... den rest erzähl ich euch nächste woche... 


... habt einen entspannenden sonntag und eine schöne woche... 

.. umärmelungen ...
... pupsie* 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

... und was hast DU zu sagen??? ...