Sonntag, 14. Dezember 2014

... was war los ... kalenderwoche 50 ...

... ja, was war denn so los diese woche ??? ... arbeit war los... aber wen wundert das, verbringen wir doch die meiste zeit des tages - so gott will - bei der arbeit... im büro, eben nicht zuhause oder dort, wo wir machen können, wo wir mal eigentlich so lust zu hätten... meine arbeitswoche war mal ruhig, dann wieder streßig und hektisch, aber auf jeden fall immer irgendwie laut und vom bimmeln des telefons begleitet... aber warum soll es bei uns anders sein als in anderen branchen: weihnachten kommt mal wieder total überraschend...  

... und sonst so ... hm, weihnachtsstreß habe ich ja erfreulicherweise nicht, denn hier findet weihnachten nur in form von familienzusammenführung gepaart mit dem großen fressen und nettem zusammensein statt... keine geschenke und ergo keine auf den letzten drücker einkäufe... und ich bin sowas von froh, dass ich da nix mit zu tun habe, denn die randvolle stadt bereitet mir aktuell wirklich unbehagen und ich bin froh, nicht teil davon zu sein ... außer vielleicht zu nem glühwein in netter damenbegleitung, aber das steht erst diese woche an ... ;-) ... 

... ich trug kurzfristig die schwesterntracht; der mitbewohnerehemann war nahezu tödlich an gefährlicher männergrippe erkrankt... thank god hat er es aber überlebt und ich ebenfalls... hat aber auch alles seine vorteile: ich konnte einen tag mehr mit dem weißen roß zur arbeit fahren und mußte mich nicht zu nachtschlafender zeit in die öffentlichen verkehrsmittel quetschen... 

... zu essen gab es auch die woche ... bedingt durch das anstehende feste der liebe liegt überall - aber auch echt üüüüberall - irgendwas ungesundes zum futtern rum... und da spuck ich dann ja auch nicht drauf, ich meine... hallo? wegschmeißen wäre dann ja auch mist, also ess ich das halt mal so... :-) ... kuchen, schokolade... was halt so kommt... aber natürlich gibt es auch nahrhaftes... mein highlight: rindersteak mit röstzwiebeln an farmer fries ... gottvoll... mein leben war leer ohne steak, warum entdecke ich erst jetzt meine liebe dafür... 

... genagelt wurde natürlich auch ... erschreckenderweise trug ich aber tatsächlich diese woche einen lack zwei tage lange und einmal ging ich nackt... was ist los, werde ich alt?? ... mit nichten, ich war einfach lustlos... kommt vor... 

... ich hab den serienbestand im hause aufgestockt und mir die ersten drei staffeln "the good wife" organisiert... interessant, dass der DHL mann die sendung um 15.55 uhr als an mich persönlich ausgeliefert abgearbeitet hat, aber erst am samstag abend um 19.19 uhr bei uns klingelte... und die lieferung ohne unterschrift übergab... DHL, das unbekannte wesen... egal, ich mache jedenfalls seit samstag abend hardcore-anwalt-gucking... ;-) 

... mal sehen, was die kommende woche so für überraschungen mit sich bringt... weihnachtsfrühstück im büro... glühwein saufen mit den görls ... alles ist möglich ... 

... habt eine entspannte und streßfreie woche und einen netten 4. advent ... 






... und wer mag... kann mal auf mein instagram profil gucken... ich verlose da mal so was... ;-) ... viel glück... 


... umärmelungen ... 
... pupsie* 

Kommentare:

  1. Schade, ich dachte zuerst es gäbe so ein Steak zu gewinnen. Ich liebe Steak und den Lack hab ich schon ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... hm, den steak wunsch habe ich zur kenntnis genommen und werde versuchen, dass beim nächsten gewinnspiel zu berücksichtigen ;-) ...

      Löschen

... und was hast DU zu sagen??? ...